Skip to main content

Florian Hartherz ist Mann der Stunde bei Arminia Bielefeld

Foto: Florian Hartherz/Imago/pmk

Florian Hartherz erzielte beim 1:0-Sieg in Bochum das Tor des Tages mit einem sehenswerten Freistoß in den Winkel des Bochumer Tores. Doch auch sonst wusste Hartherz bei Arminia in den 90 Minuten zu überzeugen. Deshalb wird er bei Arminia zurzeit als “Mann der Stunde” angesehen, der Punkte bringt, aber auch kämpferisch überzeugt. Der gebürtige Offenbacher spielt erst seit 2016 für die Westfalen, erzielte zuvor erst ein einziges Tor für Arminia Bielefeld. Doch sein Freistoßtor ist alles andere als Zufall.

Verlängerung für Hartherz rückt näher

Hartherz hatte davor einen schweren Stand bei den Fans, denn seine Defensivaktionen wirken meist etwas ungeschickt und auch Gefahr heraufbeschwörend. Dabei hat er sich noch keinen richtigen dicken Patzer geleistet – steht aber oft genug kurz davor. Das ist es, was bei den Fans hängen blieb, und nicht, dass es am Ende immer noch gutgegangen ist, was Hartherz so an Dribblings, Tacklings und Pässen zeigte.

An Einsatz und Motivation hatte es ihm ohnehin noch nie gemangelt, was nur schwer zu übersehen ist, selbst für ihm nicht wohlgesinnte Beobachter. Die fünftbeste Laufleistung steht für ihn zu Buche – und zwar in der gesamten Liga, nicht allein im Kader von Arminia Bielefeld.

So ist es nicht verwunderlich, dass Bielefelds Trainer Jeff Saibene vermehrt auf ihn setzt. Das wiederum macht auch eine Vertragsverlängerung von Florian Hartherz in Bielefeld wahrscheinlicher. Als “heimliche Stammkraft” dürfte man zufrieden sein, wie sich Hartherz unter dem neuen Trainer entwickelt hat. Vom gewagten Tackling bis zum genialen Freistoßtor.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X