Skip to main content

Florian Lejeune wechselt von SD Eibar zu Newcastle United

Newcastle United hat nun den zweiten Transfer im Sommer 2017 unter Dach und Fach gebracht. Vom spanischen Erstligisten SD Eibar wurde Florian Lejeune unter Vertrag genommen. Der 26 Jahre alte Franzose erhält bei den Magpies einen Fünfjahresvertrag. Somit ist der 1,90 Meter große Innenverteidiger bis zum Sommer 2022 an den Club im Norden Englands gebunden. Bereits zuvor hatte Newcastle United Christian Atsu fest verpflichtet. Der Flügelspieler kickte zuvor schon auf Leihbasis vom FC Chelsea bei den Magpies. Für Lejeune zahlte Newcastle laut Medienberichten aus Spanien zehn Millionen Euro an Ablöse.

Zufriedenheit auf beiden Seiten über den Wechsel

Natürlich äußerten sich sowohl Lejeune als auch Rafael Benitez, der Coach von Newcastle United, positiv über den Wechsel. Der Innenverteidiger sagte:

“Ich bin sehr glücklich, unterschrieben zu haben. Newcastle United ist ein großer Club und ich bin sehr froh, hier zu sein. Wenn ein Teammanager wie Rafa Benitez dich verpflichten will, dann kommst du gerne. Seitdem ich in Kontakt mit dem Manager war, war e seine leichte Entscheidung für mich, hierher zu kommen.”

Rafael Benitez wiederum erklärte:

“Er ist ein Spieler, der ein tolles Jahr in Spanien absolviert hat. Ich kenne ihn bereits eine Weile, seitdem er bei Villarreal spielte. Er hat sich als Spieler enorm entwickelt in den vergangenen Jahren. Ich weiß, er wird uns Veränderungen in der Defensive bringen. Er ist groß, beidfüßig und gut in der Luft. Wenn er sich gut an den englischen Spielstil anpasst, bin ich mir sicher, dass er Erfolg haben wird. Dann wird er uns viel Qualität in der Defensive bringen.“

Florian Lejeune wechselt fast jährlich

Dass Florian Lejeune tatsächlich fünf Jahre am Stück bei Newcastle United spielen wird, scheint kaum vorstellbar zu sein. Denn in den vergangenen sechs Jahren wechselte der Innenverteidiger fast jeden Sommer den Verein. In dieser Zeit stand er bei FC Villarreal, Stade Brest, FC Girona, Manchester City und der SD Eibar unter Vertrag. In Manchester übrigens absolvierte der frühere französische U20 Nationalspieler kein einziges Pflichtspiel.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X