Skip to main content

Folgt heute noch der Abschied von James Rodriguez bei Real Madrid?

Der heutige Sonntag könnte ein interessanter Tag rund ums Estadio Santiago Bernabeu werden. Wie wir schon ausführlich berichtet haben, wird heute, spätestens morgen Dani Ceballos als Neuzugang bestätigt. Der 20-jährige wird für sechs Jahre von Real Betis Sevilla verpflichtet. Gleichzeitig jedoch kann auch mit einem Abgang bei den Königlichen gerechnet werden. Denn für James Rodriguez ist spätestens jetzt kein Platz mehr.

James Rodriguez wird Wechsel vor Trainingslager anstreben

Die Verpflichtung von Dani Ceballos dürfte das letzte klare Signal für James gewesen sein. Nachdem der Kolumbianer bereits in den vergangenen Monaten nicht mehr in der Startelf der Königlichen gesetzt war, ist spätestens jetzt kein Platz mehr für ihn. Da gerüchteweise sowohl der FC Paris St.-Germain als auch der FC Chelsea und Manchester United am Mittelfeldmann interessiert sind, sollte es an einem neuen Arbeitgeber nicht mangeln. Auch der FC Bayern München soll angeblich an James dran gewesen sein. Doch für James sollte nun sicherlich alles schnell gehen. Denn wenn der Kolumbianer nicht heute oder morgen wechselt, dann steht am Dienstag für ihn das Real Madrid Trainingslager in den USA auf dem Programm – mit Aussicht auf wenig bis null Einsatzzeiten in der kommenden Saison alles andere als prickelnd.

Ablösesumme von 70 Millionen Euro könnte zum Problem werden

Allerdings gibt es wohl vor allem einen Grund, warum der Transfer von James Rodriguez zu einem der vier genannten Topclubs nicht vollzogen worden ist: Die Ablösesumme. Denn die Königlichen wollen den Kolumbianer dem Vernehmen nach nicht für unter 70 bis 80 Millionen Euro verkaufen. Denn Florentino Perez, der mächtige Real-Präsident, will den Kolumbianer nicht wirklich verkaufen. Bei diesem Preis wird der FC Bayern beispielsweise nicht sonderlich interessiert sein. Auch Manchester United scheint nach dem Kauf von Lukaku diesbezüglich aus dem Rennen zu sein. Gespannt dürfen wir also darauf blicken, ob James Rodriguez heute wirklich den Abschied von den Merengues vollziehen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X