Skip to main content

Football is coming home: Premier League Re-Start im Juni!

Für deutsche Fußballfans besitzt dieses Wochenende eine besondere Bedeutung. Denn endlich rollt das runde Leder wieder. Der Bundesliga Spielplan wird fortgesetzt: Die erste und zweite Fußballbundesliga in Deutschland hat wieder Fahrt aufgenommen. Englische Fans müssen sich weiter gedulden.

Die “Corona Bundesliga” kehrt zwar nur in Form von Geisterspielen und mit einem umfangreichen Hygienekonzept zurück, dafür ist aber endlich wieder Fußball. Während die Fans die Wiederaufnahme des Spielbetriebs gemischt sehen, sieht das für die Vereine ganz anders aus. Die sahen sich in einer so dramatischen finanziellen Schieflage, dass ohne eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs einige Topteams aus Deutschland hätten Konkurs anmelden müssen.

Mit einer ähnlichen Situation sehen sich auch die Mannschaften aus der englischen Premier League konfrontiert. Die sind ähnlich abhängig von Einnahmen der TV Übertragungen und Sponsorengelder wie die deutschen Topvereine.

Endlich wieder Fußball: Bis Ende Juni spielt das englische Oberhaus wieder

Und auch für die Engländer haben wir gute Neuigkeiten: so hat die englische Regierung vergangene Woche beschlossen, dass der Ligabetrieb im Juni wieder Fahrt aufnimmt. Zur Debatte steht noch, ob es sich um den 12. oder 19. Juni handelt. Auch in England sahen sich Fußballfans und Fußballmannschaften aufgrund der Corona Krise mit einer Zwangspause konfrontiert. Dank neuer Hygienekonzepte, sinnvollen Quarantänemaßnahmen und Dauertests der Spieler und Teamorganisation, wird nun auch in England wieder Fußball gespielt. Was noch nicht geklärt ist, ist, wie die Spiele übertragen werden.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Politiker fordern, dass die englische Bundesliga Free-TV-Sender nutzt, um die Spiele zu übertragen. Dazu laufen anscheinend bereits Verhandlungen mit TV-Sendern. Einigen Politikern geht das nicht weit genug. Die erwarten, dass die Spiele über YouTube allen Engländern verfügbar gemacht werden. Während der Spielpause diskutierten auch englische Fußballfans heiß darüber, ob und wie die Liga wieder aufgenommen werden sollte. Der englische Fußballverband hat sich bereit erklärt, zukünftig mehr in andere Breitensportarten zu investieren. Gleichzeitig wurde den Vereinen Solidaritätszuzahlungen zugesichert.

Uns ist es eigentlich herzlich egal, ob die Liga am 12. oder 19. Juni wieder Fahrt aufnimmt. Hauptsache auch in England ist wieder König Fußball am Start. Und das schreiben wir jetzt nicht nur aus Rücksicht auf die englischen Fußballfans: auch im deutschsprachigen Raum finden sich eine Vielzahl Sportwettenfans, die sich auf das englische Oberhaus spezialisiert haben. Für die heißt es dann Mitte Juni auch wieder endlich wieder spannende Sportwetten auf die Topteams aus England platzieren & mit denen abkassieren.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X