Skip to main content

Fortuna Düsseldorf mit viel Mut am Wochenende gegen Schalke

Fortuna Düsseldorf

Foto: imago/Uwe Kraft

Fortuna Düsseldorf empfängt am kommenden Wochenende den Vizemeister FC Schalke 04. Die Fortunen, in der vergangenen Saison aus der 2. Bundesliga aufgestiegen, haben in der Liga einen schweren Stand. Zwei Niederlagen gab es zuletzt in Folge, ein 1:2 zuhause gegen Leverkusen und danach ein 0:3 bei Mitaufsteiger 1. FC Nürnberg. Hinzu kommen einige Personalsorgen. Doch das ändert nichts an der grundsätzlichen Stimmung der Düsseldorfer, die mit viel Mut und Engagement das Saisonziel „Klassenerhalt“ nicht aus den Augen verlieren – auch nicht angesichts des langsam wieder erstarkenden FC Schalke 04.

Das Comeback von Fink zieht sich noch hin

Adam Bodzek und Oliver Fink sind die einzigen in der Mannschaft, die bereits in der Saison 2012/13 mit dabei waren, als es Düsseldorf zuletzt in die Bundesliga schaffte. Doch der Kapitän Fink ist derzeit angeschlagen, wann er zum ersten Mal wieder im Oberhaus auf dem Rasen stehen wird, ist ungewiss. Er verpasste bereits die komplette Vorbereitung wegen seinen Beschwerden an der Achillessehne und aktuelle kann er noch nicht einmal am Lauftraining teilnehmen. „Ein Comeback nach einer Verletzung klappt eben mit 36 nicht mehr so schnell wie mit 26“, so der Routinier. Auch Andre Hoffmann ist noch nicht wieder einsatzbereit. Der Abwehrspieler erlitt vor drei Wochen eine Gehirnerschütterung und hat ebenfalls noch kein Lauftraining seither absolvieren können.

Auch Raphael Wolf wird gegen Schalke nicht dabei sein

Am Dienstag musste Alfredo Morales wegen einer Erkältung pausieren, war aber am Mittwoch wieder im Training. Und auch Marcel Sobottka könnte nach überstandener Magen-Darm Infektion gegen Schalke wieder mit von der Partie sein. Fehlen wird hingegen Ersatzkeeper Raphael Wolf, er plagt sich mit einem entzündeten Nerv im Nackenbereich herum. Damit wird als Ersatzmann für Stammkeeper Michael Rensing wohl der 20-jährige Jannick Theißen auf der Bank sitzen. Erstmals in dieser Saison wird die Arena in Düsseldorf ausverkauft sein, das wurde gegen den Vizemeister jedoch auch genau so erwartet. Der ehemalige Schalker Kaan Ayhan meint: „Schalke ist zwar leichter Favorit, aber wir werden mutig unsere Chance suchen.“ Wie immer.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X