Skip to main content

Fortuna Düsseldorf: Rückkehr von Andreas Lambertz perfekt

Was sich schon seit einigen Tagen abzeichnete, ist nun perfekt: Andreas Lambertz kehrt zu Fortuna Düsseldorf zurück. Allerdings wird „Lumpi“ nicht in der Bundesliga-Mannschaft der Flingeraner auflaufen. Stattdessen wird der Kultkicker der Fortuna die Regionalliga-Mannschaft verstärken. Die U23 hatte knapp den Klassenerhalt in der Regionalliga West geschafft.

Wechsel zur U23 der Fortuna

In den vergangenen drei Jahren stand Andreas Lambertz bei der SG Dynamo Dresden unter Vertrag. Der heute 33-jährige gehörte dabei in den ersten beiden Jahren zu den wichtigen Stützen der Sachsen im Mittelfeld. In der abgelaufenen Saison 2017/2018 jedoch wurden die Einsatzzeiten immer weniger. Sein auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert. Nun also erfolgt die Rückkehr zu Fortuna Düsseldorf. Bei den Rheinländern kickte der in Korschenbroich wohnende Mittelfeldspieler bekanntlich zahlreiche Jahre vor seinem Wechsel nach Dresden. Dabei schaffte Lambertz mit der Fortuna als erster Spieler der Historie den Sprung von der Regionalliga bis in die Bundesliga von 2007 bis 2012. Nun also wird er künftig für die U23 von Fortuna spielen. Nach der Vertragsunterzeichnung sagte Andreas Lambertz:

„Ich freue mich sehr, dorthin zurückzukehren, wo alles begonnen hat. Fortuna ist mein Verein. Nun bin ich wieder zuhause und darf meinen Teil zur Weiterentwicklung der jungen Fortuna-Talente beitragen. Das erfüllt mich Stolz und Freude.“

Andreas Lambertz kickte 12 Jahre für Fortuna Düsseldorf

Auch der Trainer der Düsseldorfer U23, Nico Michaty, freute sich über die Verpflichtung von „Lumpi“:

„Ich freue mich riesig darüber, dass es uns gelungen ist, Andreas Lambertz für unsere U23-Mannschaft zu gewinnen. Mit seiner Erfahrung, seiner Persönlichkeit, seiner Art, Fußball zu spielen, und seiner Fortuna-Vergangenheit passt er perfekt zu uns.“

Andreas Lambertz hatte dem Vernehmen nach nicht nur ein Angebot von Fortuna Düsseldorf. Auch der KFC Uerdingen und Viktoria Köln sollen an dem 33-jährigen interessiert gewesen sein. Doch der gebürtige Dormagener entschied sich für die Fortuna. Kein Wunder, denn von 2003 bis 2015 kickte das Mittelfeldass für die erste Mannschaft der Flingeraner. Dabei absolvierte er 339 Pflichtspiele, wobei ihm 41 Tore gelangen. Darunter befinden sich auch 28 Partien in der Fußball-Bundesliga.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X