Skip to main content

Fortuna Düsseldorf: Verwirrung um Transfer von Bailey-Halbbruder

Für Verwirrung hat heute der Jamaikaner Kyle Butler gesorgt. Kyle Butler? Da wird sich nun manch ein Fußballfan fragen, um wen es sich dabei eigentlich handelt. Nun, der 20 Jahre alte Jamaikaner ist der Halbbruder von Leon Bailey von Bayer 04 Leverkusen. Dieser brachte sich nun selbst mit Fortuna Düsseldorf in Verbindung.

Kyle Butler verkündet auf Twitter Vertragsunterschrift

Denn der 20-jährige verkündete auf Twitter, dass er zu Fortuna Düsseldorf wechseln würde. Auf Englisch twitterte er: „Glücklich, die Tinte auf das Papier zu bringen. Fortuna Düsseldorf.“ Obwohl der Tweet inzwischen wieder gelöscht wurde, nahmen die Flingeraner dennoch Stellung zu diesem Tweet. Denn Fortuna Düsseldorf twitterte heute Folgendes:

Butler im Winter im Probetraining bei Fortuna

Interessant ist dabei, dass Butler im vergangenen Winter bereits im Probetraining bei Fortuna Düsseldorf war – allerdings bei der U23. Damals verpflichteten die Flingeraner den Bailey-Halbbruder allerdings nicht. Bis heute übrigens präsentiert Butler auf seinen Sozialen Netzwerken stolz Fotos im Fortuna-Trikot. Dabei stand Butler in der vergangenen Saison beim St. Andrews FC in Malta unter Vertrag. Davor kickte der 20-jährige schon in der Jugend bei USK Anif und dem FC Liefering in Österreich sowie auch bei den Reserveteams von KRC Genk und Westerlo in Belgien.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X