Skip to main content

Fortunas Funkel lobt unterlegenen Gegner MSV Duisburg ausführlich

Eigentlich hätte er allen Grund gehabt, sich mit dm Schicksal seines eigenen Clubs zu beschäftigen. Trainer-Legende Friedhelm Funkel ist mit seiner Fortuna aus Düsseldorf zurzeit Tabellenführer der 2. Bundesliga, nach rund einem Drittel der gespielten Saison damit durchaus auf dem Weg zum Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga. Funkel ist nicht ohne Grund als Trainer Rekordaufsteiger in das Oberhaus des deutschen Fußballs – und in der Landeshauptstadt von NRW hofft man so langsam mehr als insgeheim, dass der erneute Aufstieg klappen könnte.

Foto: Imago/Norbert Schmidt

Fortuna zu Hause neuerdings wieder stark

In seinem aktuellen Heimspiel konnte Funkel den nächsten Heimsieg verbuchen. Mit 3:1 bezwangen seine Fortunen den MSV Duisburg, sein Club Fortuna Düsseldorf eroberte damit die Tabellenspitze in der 2. Bundesliga zurück. In einer furiosen Partie machte sein Team die 3 Punkte klar, um nun wieder von ganz oben an der Tabellenspitze zu grüßen. Dabei durfte er sich einigermaßen glücklich schätzen: sein Team hatte sehr viele gegnerische Chancen zugelassen.

Aufstieg in Reichweite?

Am Ende stand aber ein Sieg mit 3:1, der die Fortuna tatsächlich nach einem gespielten Drittel der Saison in die Nähe eines Aufstiegsfavoriten katapultiert. Immerhin ist man in Düsseldorf aktuell Tabellenführer – und würde das auch gerne bleiben. Offensiv verkündet niemand rund um den Club vom Rhein, dass man nun aufsteigen will. Als Tabellenführer ist diese Rolle aber schwer von der Hand zu weisen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X