Skip to main content

Frank Kotny und Rot Weiß Oberhausen gehen ab Sommer getrennte Wege

Die Verantwortlichen bei Rot Weiß Oberhausen wollten mit der Bekanntgabe der Nachricht eigentlich bis nach dem Spiel gegen die U23 des FC Schalke 04 warten, doch da die Partie am Sonntag witterungsbedingt ausfällt, wurde nun ohne weiteres Zögern verraten, dass der sportliche Leiter Frank Kotny seinen Vertrag beim Regionalligisten nicht verlängern wird. Seit acht Jahren arbeitete Kotny im Verein in verschiedenen Bereichen und wird mit sofortiger Wirkung freigestellt. Seit dem vergangenen Dezember hatte sich dieser Schritt bereits angedeutet. Da sorgte Kotny mit dem Statement für Aufsehen, dass er bei weiterhin verringerten Etat nicht mehr zur Verfügung stünde. Präsident Hajo Sommers hatte gegenüber den Medien in den vergangenen Tagen jedoch bestätigt, dass es bei den verringerten finanziellen Mitteln weitergehen müsse.

Kotny will zu seinem Wort stehen

Kotny sagte dazu: „Ich stehe zu meinem Wort. Wir gehen unterschiedliche Wege. Nach acht Jahren, in denen es auch sehr, sehr schwere Zeiten gab, ist natürlich eine Menge Wehmut und Herz mit im Spiel. Wir haben hier immer zusammen gehalten. Aber letztlich muss man auch sagen: Hier fehlte was. Und das war ein Titel. Was natürlich auch mit der Konstruktion der Regionalliga zu tun hat.“ Auch steht er momentan ohne Job da: „Ich habe Stand heute keinen Job in Aussicht. Aber ab Montag wird nach vorn geschaut und ich bin sicher, dass ich wieder irgendwo im Fußball landen werde.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X