Skip to main content

Frankreich gegen Kroatien: Live im TV & Livestreams

Die WM 2018 eilt ihrem absoluten Höhepunkt entgegen. Am Sonntag spielen die Nationalmannschaften von Frankreich und Kroatien das Finale der 21.
Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Anstoß ist um 17 Uhr deutscher Zeit im Olympiastadion Luschniki in Moskau. Dieses fasst zwar 81.000 Zuschauer. Die allerwenigsten aber werden Tickets für dieses Finale bekommen haben. Deshalb wird man das WM-Finale 2018 live im TV oder in Livestreams verfolgen wollen. Wo kommt das Finale Frankreich gegen Kroatien live im TV? Und wo gibt es einen Livestream vom WM-Finale 2018? Hier die Antworten auf die Frage, wo man das WM-Finale 2018 live im TV sehen kann.

Frankreich gegen Kroatien live im deutschen TV

Wie jedes der insgesamt 64 Spiele der WM 2018 wird auch das Finale in erster Linie von den Öffentlich-Rechtlichen nach Deutschland übertragen. In diesem Fall ist wieder das ZDF an der Reihe, das auch schon entschieden hat, wer der Kommentator des Spiels sein wird. Bela Rethy wird live aus Moskau kommentieren, wie und ob Frankreich oder Kroatien die deutsche Mannschaft als Weltmeister beerben werden.
Das Finale wird also im ZDF gezeigt.

Das heißt auch, dass die Übertragung aus dem Olympiastadion in Moskau wieder von Oliver Welke zusammen mit Oliver Kahn eingeleitet wird. Die beiden bilden die Stammbesetzung des ZDF bei dieser WM 2018. Logisch, dass sie auch beim Finale wieder die Moderation und auch Analyse übernehmen. Die Übertragung im ZDF beginnt um 16 Uhr, eine Stunde Vorlauf gönnt man sich also, bevor man das Spiel Frankreich – Kroatien live im ZDF zeigen wird.

WM-Finale 2018 im Livestream verfolgen

Das Gute an der Übertragung durch das ZDF ist, das der Sender das WM-Finale 2018 auch per Livestream überträgt. Hier hat man sogar die Wahl zwischen mehreren Optionen. Man kann Frankreich gegen Kroatien als Livestream mit dem normalen Livebild, also mit Kommentar von Bela Rethy verfolgen. Oder man wählt eine andere Perspektive, beispielsweise die Taktikcam oder die Spidercam, die man ebenfalls als Livestream aus Moskau erhält. Ebenso kann man die Trainercam verfolgen oder die Übertragung mit Audiodeskription. Das alles bietet das ZDF natürlich kostenlos an, wie die gesamten 64 Übertragungen von der WM 2018 in Russland.

Alternativ live bei sky WM-Finale sehen

Zudem gibt es eine weitere Option, wie man das WM-Finale 2018 live im TV verfolgen kann. Der Bezahlsender sky bietet eine alternative Übertragung an. Hier ist Wolff Fuss der Kommentator, der wohl bei jüngeren Zuschauern besser gelitten ist als Bela Rethy vom ZDF, der ohnehin wohl seine letzte WM kommentiert. Zwei Nachteile hat die Live-Übertragung von sky allerdings. Erstens sitzt Wolff Fuss nur im Studio in München und kommentiert nur das TV-Bild, statt im Stadion in Moskau zu sitzen. Zweitens ist diese Live-Übertragung des WM-Finals 2018 natürlich nur für Kunden von sky zugänglich. Und dafür muss man nun mal Geld bezahlen. Wer ohnehin schon Kunde von sky ist, kann dies als Zubrot nutzen, für alle anderen bietet sich eher an, Frankreich gegen Kroatien live im ZDF zu schauen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X