Sascha Glass übernimmt im Sommer den Frauenfußball-Bundesligisten SC Sand. Der 44 Jahre alte Trainer erhält einen Zweijahresvertrag beim DFB-Pokalfinalisten und löst damit Richard Dura ab, der erst seit März auf der Bank des SC saß. Dura hatte zuvor erklärt, wegen „unterschiedlicher Auffassungen von der sportlichen Zukunft des SC Sand“ aufzuhören.

Glass steht seit drei Jahren beim Zweitligatabellenführer VfL Wolfsburg II unter Vertrag, war im Jugendbereich tätig und für das Scouting verantwortlich. In der Saison 2016/2017 trainierte er die Wolfsburgerinnen in der 2. Bundesliga Nord.

Frauenfußball: Glass wird Trainer von Pokalfinalist SC Sand
Sascha Glass übernimmt ab Sommer den SC Sand
PIXATHLON/SID