Skip to main content

Fünf Bundesliga-Spieler in Dänemarks Kader gegen Deutschland

Vor dem WM-Qualifikationsspiel am 10. Juni 2017 gegen San Marino spielt die deutsche Nationalmannschaft noch ein Testspiel in Dänemark. Dieses findet am 6. Juni 2017 in Kopenhagen statt. Mag es auch um nichts gehen, ist das Duell doch gerade für die Gastgeber immer auch ein Prestigeduell gegen den großen, südlichen Nachbarn Deutschland. Der reist allerdings nicht gerade mit seiner ersten Garde an. Die Liste derjenigen eigentlichen Stammspieler, denn Bundestrainer Jogi Löw eine ausgedehnte Sommerpause gönnt, ist lang. Sie reicht von Manuel Neuer über Toni Kroos bis zu Mesut Özil. Stattdessen wurden auf deutscher Seite gleich sechs Neulinge berufen. Die große Mehrheit der übrigen Spieler im Kader verfügt auch nur über ganz wenig Länderspielerfahrung.

Quintett will es gegen Löws Team wissen

Ganz anders die Dänen, die für dieses Spiel ihren besten Kader nominieren. Sie müssen allerdings ja auch nicht danach noch den Confed-Cup spielen, haben nur wenige Tage später dann wie ein Großteil der deutschen Stars ebenfalls Sommerpause.

Foto: shutterstock/Stock-Vektorgrafiknummer: 634865015

Trainer der Dänen ist Age Hareide. Er berief gleich fünf Spieler aus der deutschen Bundesliga in seinen 23-Mann-Kader für das Freundschaftsspiel. Namentlich sind das die folgenden Spieler:

  • Andreas Christensen (Borussia Mönchengladbach)
  • Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach)
  • Thomas Delaney (Werder Bremen)
  • Yussuf Poulsen (RB Leipzig)
  • Frederik Sörensen (1. FC Köln)

Während die ersten vier schon oft dabei waren, ist es für den Wahl-Kölner Frederik Sörensen das erste Mal, dass er i die Nationalmannschaft seiner Heimat berufen wird.

Um Punkte geht es erst gegen Kasachstan

Doch selbst wenn es für die Dänen immer wichtig ist, gegen Deutschland gut auszusehen. Auch für sie steht das wichtigere Spiel erst nach diesem Freundschaftsspiel an. In ihrer Qualifikationsgruppe E für die WM 2018 in Russland treffen sie am Samstag auf Kasachstan. Punkte sind wichtig, denn zur Zeit liegt Dänemark nach der Hälfte der Qualifikation nur auf Rang 3 in der Tabelle, wenn auch punktgleich mit Montenegro auf Rang 2.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X