Skip to main content

Gareth Bale: Superstar Beyonce verlangt 2 Mio. für Auftritt bei Hochzeit

Sportlich sorgt Gareth Bale in dieser Saison alles andere als für positive Schlagzeilen, fällt doch der Flügelflitzer von Real Madrid derzeit mal wieder verletzungsbedingt aus. Somit hat der Superstar ausreichend Zeit, seine Vorbereitungen für die anstehende Hochzeit mit seiner Verlobten Emma Rhys-Jones voranzutreiben, die im Sommer über die Bühne gehen soll. Da Bale mit Wales die Qualifikation für die WM 2016 verpasst, will er die Zeit nutzen, um in den Hafen der Ehe einzulaufen. Als Highlight eines rauschenden Hochzeitfestes will das künftige Ehepaar wohl Sängerin Beyonce als Showact buchen. Doch die 36-Jährige hat eine stolze Antrittsgage ausgerufen und soll einem Bericht der „Sun“ zufolge rund 2 Millionen Euro für ihren Auftritt auf der Bale-Hochzeit verlangen.

Foto: Imago/Marca

Real-Star Bale plant gleich zwei Hochzeitsfeste

Ob Bale bereit ist, der US-amerikanischen R&B- und Pop-Sängerin diese stolze Summe zu zahlen, ist noch offen. Doch angesichts solcher Gagen ist es nicht verwunderlich, warum Beyonce laut der „Forbes“-Rangliste die Künstlerin 2017 ist, die meisten Geld verdient hat. Dennoch dürfte der einst teuerste Fußballer der Welt über das ausreichende Kleingeld verfügen, sich einen Beyone-Auftritt zu leisten.

Wie es weiter im Bericht heißt, plant 28-Jährige mit seiner Künftigen gleich zwei Hochzeitsfeste für das nächste Jahr zu feiern. Die eine soll in seiner walisischen Heimat stattfinden, eine weitere soll es später in Italien geben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X