Skip to main content

Gareth Bale wird Wales in der WM-Qualifikation fehlen

Gareth Bale wird für Wales nicht die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Georgien und Irland spielen können. Seine Fitness hat seit der Muskelzerrung, die er sich beim Champions League Spiel zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund zuzog, arg gelitten. Der 28-jährige verpasste auch das LaLiga Spiel gegen Espanyol Barcelona am Sonntag, reiste aber trotzdem ins walisische Trainingslager am folgenden Morgen. Bale wird zu den Ehrungen des walisischen Fußballverbandes anwesend sein, ist aber nicht fit genug, um die beiden Qualifikationsspiele zu absolvieren, welche die letzte Chance für Wales sein werden, den Sprung in die Endrunde der Weltmeisterschaft zu schaffen.

Foto: Imago/DeFodi

Zidane: Gegen Espanyol hätte er spielen können

Noch in der vergangenen Woche sagte Zinedine Zidane, Bale hat eine Muskelverletzung erlitten, schob aber hinterher, dass es nichts Ernstes sei. Er fügte hinzu: „Er hätte mit uns gegen Espanyol spielen können, doch ich habe es bevorzugt, ihn außen vor zu lassen. Ihm geht es gut. Nach so vielen Spielen zum Beginn der Saison und nach einer viermonatigen Verletzungspause, war er nach dem Spiel in Dortmund einfach fertig.“ Bale jedoch nahm sich auch für die Spiele seiner Nationalmannschaft gegen Georgien und Irland eine Auszeit. Wales befindet sich in der Gruppe D auf dem zweiten Platz, vier Punkte hinter Serbien und einen Punkt vor Irland. Zwei Siege würden einen Platz in den Playoffs garantieren.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X