Skip to main content

Geheimes Testspiel zwischen Dortmund und Bochum: BVB gewinnt mit 4:2

Borussia Dortmund hat es momentan mit den Heimlichkeiten. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit hielt die Mannschaft ein Testspiel gegen den Zweitligisten VfL Bochum ab, ein sehr kurzfristig anberaumtes Freundschaftsspiel, dass der BVB mit 4:2 gewinnen konnte. Als Schiedsrichter trat übrigens Marcel Neuer, der Bruder des deutschen Nationalkeepers Manuel Neuer, auf. Die Gastgeber in Dortmund hatten eine durchaus qualitativ hochwertige Mannschaft auf dem Platz: Weidenfeller im Tor, Subotic und Schmelzer in der Abwehr, dazu André Schürrle und Pierre-Emerick Aubameyang in der Offensive. Sahin, Weigl, Castro – jede Menge Prominenz also auf dem Platz.

Pulisic sorgt für Steigerung

Dementsprechend dann auch der Spielverlauf. Der Ballbesitz lag zu großen Teilen bei den Gastgebern und schon in der achten Minute konnte Maximilian Philipp nach Vorlage von Raphael Guerrero den Führungstreffer erzielen. Lukas Hinterseer konnte sechs Minuten den Ausgleich für die Gäste erzielen und in der 22. Minute ging der VfL sogar durch einen Treffer von Johannes Wurtz in Führung. Im Anschluss steigerten sich die Borussen aber erheblich, Christian Pulisic kam in die Partie und der bediente Schürrle, der zum 2:2 einnetzte (48.). Aubameyang verwandelte in der 57. Minute einen Elfmeter und Schürrle sorgte dann in der 62. Minute für den Endstand.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X