Skip to main content

Gerücht: Atletico Madrid hat Sassuolo-Star Domenico Berardi auf dem Zettel

Domenico Berardi vom Serie-A-Klub US Sassuolo steht gleich bei mehreren Teams in den Notizbüchern. Auch im Ausland ist der Rechtsaußen heiß begehrt, wobei nun Atletico Madrid ins Rennen um den 22-Jährigen einsteigen will.

Klubs stehen Schlagen: Nach Juve, Milan, & Co. auch Atletico an Berardi dran

Mit Juventus Turin, AC Mailand und dessen Stadtrivalen Inter haben bereits drei namhafte italienische Klubs ein Auge auf Domenico Berardi geworfen, wobei vor allem Inter gute Chancen eingeräumt werden. Doch auch die beiden englischen Top-Klubs FC Liverpool und Tottenham Hotspur sollen mit einer Verpflichtung des italienische U21-Nationalspielers liebäugeln. Doch damit nicht genug, denn laut der spanischen Zeitung ‘El Mundo Deportivo’ aus England buhlt auch Atletico Madrid um die Dienste des Offensivakteurs, an dem man bereits im letzten Sommer dran war. Die Colchoneros wollen zeitnah Scouts nach Italien entsenden, die Berardi genauer unter die Lupe nehmen sollen.

Der Linksfuß, der im in der Offensive beide Außenbahnen und zudem als hängende Spitze agieren kann, hat bei US Sassuolo noch einen gültigen Vertrag bis 2019. Doch es gilt als ziemlich sicher, dass der Youngster im Sommer den Klub verlassen wird. Zumal US Sassuolo in der Liga im Mittelfeld herumdümpelt, was langfristig für Berardi wohl keine zufriedenstellende sportliche Perspektive darstellt. Doch ein Schnäppchen ist der 1,83 Meter große Angreifer nicht, wird doch sein Marktwert auf 20 Millionen Euro beziffert.

Berardi nach langer Verletzung auf Formsuche

Vor allem in der letzten Saison trumpfte Domenico Berardi groß auf und verbuchte in 29 Liga-Auftritten sieben Tore und sechs Assists. In der aktuellen Spielzeit legte der Offensivakteur mit zwei Toren in den ersten beiden Spielen einen fulminanten Start hin, doch dann wurde er von einer schweren Knieverletzung jäh gestoppt und Berardi fiel zwischen September bis Januar aus.

Nun versucht der Angreifer wieder seine alte Form zu erlangen, was bisher nur bedingt glückte. Seit seinem Comeback im Januar absolvierte Berardi zehn Ligaspiele, in denen er lediglich drei Vorlagen verbuchen konnte. Doch dem Interesse großer Klubs an seiner Person tut das kein Abbruch.
Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X