Skip to main content

Gerücht: Auch Manchester United will PSG-Verteidiger Meunier

Manchester United plant offenbar einen Vorstoß bei Thomas Meunier von Paris St. Germain. Wie der englische „Express“ berichtet, will ManUtd-Coach Jose Mourinho den Rechtsverteidiger bereits im anstehenden Transferfenster im Januar von einem Wechsel ins Old Trafford überzeugen. Doch mit Real Madrid und Juventus Turin, denen ebenfalls ein große Interesse am Belgier nachgesagt wird, gibt es namhafte Konkurrenz. Dabei dürfte es schwer werden, Meunier von der PSG loszueisen. Zwar muss sich der 26-Jährige vor allem in den wichtigen Partien hinter Altmeister Dani Alves anstellen, doch in der Liga stand Meunier immerhin in sechs der elf bisherigen Partien in der Startelf, wobei er drei Tore und zwei Assists verbuchte.

Lässt PSG Meunier im Winter ziehen?

Darüber hinaus hat der 1,90 Meter große Rechtsfuß noch einen langfristigen Vertrag bis 2020, wobei der Marktwert auf 9 Millionen Euro taxiert wird. Zwar dürfte sich PSG im Winter den ein oder anderen Spieler im Sinne des Financial Fairplay verkaufen, doch ob Meunier auf der Streichliste steht, darf bezweifelt werden. Schließlich braucht Trainer Unai Emery hinter dem 34-jährigen Routinier Alves einen soliden Backup – das ist Meunier allemal.

Meunier wechselte im Sommer 2016 für 6 Millionen Euro Ablöse vom FC Brügge nach Paris.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X