Skip to main content

Gerücht: BVB hat Chelsea-Abwehrtalent Clarke-Salter auf dem Radar

Jake Clarke-Salter

Foto: imago/Pro Shots

Borussia Dortmund befindet sich aktuell in einem Höhenflug. Spitzenreiter der Bundesliga und am gestrigen Mittwoch wurde mit dem souveränen und hochverdienten 3:0-Erfolg gegen die AS Monaco auch das zweite Gruppenspiel in der Champions League gewonnen. Großen Verdienst daran haben Youngsters wie Jadon Sancho und Bruun Larsen. Und nun könnte die Riege der vielversprechenden Talente beim BVB schon bald Zuwachs bekommen. Denn wie das Portal „HITC“ in Erfahrung gebracht haben will, soll Borussia Dortmund ein Auge auf Jake Clarke-Salter vom FC Chelsea haben. Den kürzlich 21 Jahre alt gewordenen Innenverteidiger haben die Blues im Sommer für ein Jahr auf Leihbasis zu Vitesse Arnheim geschickt, wo das Abwehrtalent mehr Spielpraxis sammeln soll, die man ihm aufgrund der schweren Konkurrenzsituation in London nicht in Aussicht stellen konnte.

Auch Bayer Leverkusen hat Auge auf Clarke-Salter

Bislang ging die Rechnung voll auf. Denn Clarke-Salter hat sich beim niederländischen Erstligisten auf Anhieb einen Stammplatz im Defensivverbund erobert und verpasste in den ersten sieben Spielen nicht eine Minute. Zudem glückte der Stammkraft der englischen U21-Nationalmannschaft auch noch ein Tor. Das ist Borussia Dortmund offenbar nicht verborgen geblieben, die den jungen Verteidiger zuletzt im Ligaduell gegen Feyenoord Rotterdam (1:2) genauer in Augenschein genommen haben sollen. Aber auch Bayer Leverkusen soll zur besagten Partie seine Scouts entsandt haben, um Clarke-Salter zu beobachten. Darüber hinaus haben dem Bericht zufolge auch die beiden Premier-League-Klubs FC Fulham und FC Burnley den 1,88 Meter großen Linksfuß im Visier.

Chelsea-Zukunft von Clarke-Salter ungewiss

Bei seinem Stammklub FC Chelsea, bei denen der junge Verteidiger diverse Nachwuchsmannschaften durchlief, hat er noch einen gültigen Vertrag bis 2021. Allerdings ist es fraglich, wie die Blues mit ihrem Eigengewächs in Zukunft planen. Ein Transfer ist zumindest nicht unrealistisch, wenngleich man an der Stamford Bridge nicht voreilig die Nachwuchskraft ziehen lassen wird.

Bundesliga bei England-Talenten angesagt

Fakt ist jedoch, dass die Bundesliga auch gerade bei jungen Talenten aus England zuletzt mehr und mehr an Reiz und Attraktivität gewonnen hat, da sie hierzulande einfach die bessere Perspektive auf Einsätze haben. Doch bislang geht das kolportierte Interesse des BVB an Clarke-Salter nicht über das Scouting hinaus, was sich aber zweifelsfrei noch ändern könnte. Sein Marktwert wird auf 2 Millionen Euro geschätzt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X