Skip to main content

Gerücht: FC Arsenal steigt in Poker um Chelsea-Ass David Luiz ein

Foto: David Luiz/Imago/PA Images


Will der FC Arsenal ausgerechnet beim Stadtrivalen FC Chelsea wildern und sich neues Personal für die Abwehr holen? Laut der englischen Boulevardzeitung „Sun“ ein absolut vorstellbares Szenario. Demnach wollen sich die Gunners um eine Verpflichtung von David Luiz bemühen, der bei den Blues unter Trainer Antonio Conte in Ungnade gefallen ist und seit Wochen kaum noch Spielzeit erhält. Ein Verkauf im Winter ist durchaus vorstellbar. Als Ablöse will Arsenal dem Bericht zufolge eine Ablöse in Höhe von 28,4 Millionen Euro für den 30-jährigen Brasilianer auf den Tisch legen. Arsenal-Coach Arsene Wenger verspricht sich von der Qualität und Erfahrung von Luiz mehr Stabilität für seine Abwehrreihe.

Zu teuer? FC Barcelona lehnt David Luiz ab

Diese hat in den ersten 18 Partien der Premier League bereits 20 Gegentreffer kassiert und ist somit gemeinsam mit dem FC Liverpool die „Schießbude“ der Top-7 im englischen Oberhaus. Allen voran Shkodran Mustafi könnte im Falle einer Verpflichtung von Luiz eine Reservistenrolle bei Arsenal drohen, da Kapitän und Abwehrchef Laurent Koscielny im Defensivverbund gesetzt ist.

Der spielstarke David Luiz wurde zuletzt mit zahlreichen Topklubs in Verbindung gebracht, darunter auch Manchester United und insbesondere Juventus Turin. Sollte Chelsea einen Verkauf des Defensivspezialisten anpeilen, ist es gut vorstellbar, dass man einen Auslandswechsel präferiert, um nicht die direkte Konkurrenz zu stärken. Wie der spanische Radiosender „Catalunya Radio“ vermeldete, wurde der Lockenkopf kürzlich dem FC Barcelona angeboten, die aber wegen finanzieller Gesichtspunkte ablehnten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X