Skip to main content

Gerücht: FC Schalke an Zlatko Junuzovic & Marko Marin interessiert

Beim FC Schalke könnte es im Sommer wohl oder übel zu einem größeren Personalumbruch kommen. Der Weggang von Leon Goretzka ist sicher, darüber hinaus könnte auch Max Meyer das Weite suchen. Zudem ist ein Verbleib von Matija Nastasic, Thilo Kehrer, Yevhen Konoplyanka und Nabil Bentaleb alles andere als gesichert. Entsprechend sondieren die Knappen fleißig den Markt, wobei laut „Sport Bild“ drei Namen heiß gehandelt werden. Neben Flügelflitzer Nicolai Müller vom HSV sind auch Zlatko Junuzovic von Werder Bremen und Marko Marin von Olympiakos Piräus als weitere Verstärkung für die Offensivabteilung im Gespräch. Junuzovic befindet sich in Bremen in seinem letzten Vertragsjahr, ist somit ablösefrei zu haben.

Kommt Junuzovic als Goretzka-Erbe?

Der SV Werder will seinen 30-jährigen Führungsspieler offenbar nicht um jeden Preis halten und bietet dem Österreicher angesichts einer mäßigen Saison nur einen Vertrag zu reduzierten Bezügen. Ein formstarker Junuzovic könnte bei den Königsblauen durchaus ein ordentlicher Ersatz für Goretka sein, zumal sich der Routinier als guter Techniker, Stratege und Freistoß-Experte einen Namen gemacht hat. Darüber hinaus ist der 55-fache Nationalspieler sehr erfahren, was mit Hinblick auf das zum Greifen nahe Comeback auf internationaler Bühne für den S04 hilfreich wäre. Durchaus vorstellbar, dass Schalke ernsthaft an einer ablösefreien Verpflichtung des langjährigen Bremers bastelt.

Marin zu Schalke? Weniger realistisch

Ob die Knappen aber bei Wandervogel Marko Marin ernst machen, ist zumindest zu bezweifeln. Zwar zeigt der technisch beschlagene Linksaußen bei Olympiakos ordentliche Leistungen (8 Tore, 5 Vorlagen) und wäre angesichts einer kolportierten Ablöse von rund 5 Millionen Euro für Schalke auch erschwinglich. Doch der 29-Jährige ist recht unkonstant. Ein Marin-Wechsel nach Gelsenkirchen wäre definitiv eine große Transferüberraschung.

Als Verstärkung für die Defensive machte derweil erst kürzlich der Name Dominque Heintz vom 1. FC Köln die Runde durch die Veltins-Arena.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X