Skip to main content

Gerücht: Keylor Navas zu Borussia Dortmund?

Keylor Navas

Foto: imago/Pro Shots

In den kommenden Tagen werden wir uns sicherlich mit dem einen oder anderen Transfer-Gerücht befassen müssen. Denn am 31. August 2018 schließt bekanntlich das Transferfenster im Sommer. Ein Gerücht aus Spanien besagt nun, dass Borussia Dortmund Keylor Navas verpflichten will.

Keylor Navas angeblich bei Borussia Dortmund im Blickfeld

Auf den ersten Blick klingt dieses Gerücht natürlich interessant. Denn dass Real Madrid Keylor Navas noch abgegeben wird, scheint nicht ganz ausgeschlossen zu sein. Mit Thibaut Courtois wurde bekanntlich ein neuer Weltklassemann verpflichtet, sodass Navas künftig wohl auf der Bank Platz nehmen müsste – auch wenn er in den Auftaktbegegnungen spielte. Don Balon aus Spanien berichtet nun, dass man beim BVB aufmerksam auf Navas schaue und auch der Costa Ricaner selbst einem Wechsel nach Dortmund positiv gegenüberstehe. Allerdings sprechen doch einige Gründe gegen diesen möglichen Wechsel.

Transfer wohl eher unwahrscheinlich

Zunächst einmal ist dies die Quelle selbst. Don Balon ist nicht gerade für seriöse Transfergerüchte bekannt, sondern eher für den einen oder anderen „Schuss ins Blaue“. Will heißen: Manches scheint weit hergeholt zu sein. Unlängst hatte zudem BVB-Coach Lucien Favre klar geäußert, dass Roman Bürki die Nummer eins im Kasten der Westfalen sei. Der BVB wird sicherlich in den kommenden Tagen eher im Angriff zu einem Großtransfer ansetzen als auf der Torwartposition. Deswegen scheint dieses Gerücht doch wieder einmal sehr weit hergeholt zu sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X