Skip to main content

Gerücht: Luke Shaw von ManUtd zurück zu Southampton, Bertrand zu ManCity?

Luke Shaw spielt bei Manchester United überhaupt keine Rolle mehr und liebäugelt daher, die Red Devils bereits im Winter zu verlassen. Den Linksverteidiger soll es einem Bericht des „Daily Mirror“ zufolge zu seinem Ex-Klub FC Southampton ziehen, die er 2014 für stolze 37,5 Millionen Euro Richtung Old Trafford verlassen hat. Doch bei United-Coach Jose Mourinho ist der 22-Jährige komplett außen vor und durfte in der laufenden Saison lediglich im unbedeutenden League Cup auflaufen, ansonsten muss er sich mit Einsätzen bei der Reserve zufrieden geben. Für Shaw ein untragbarer Zustand, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft. Doch so lange will der Verteidiger nicht warten und ManUtd dürfte dem aussortierten Linksfuß bei einem entsprechenden Angebot keine Steine in den Weg legen.

Southampton: Kommt Shaw könnte Bertrand bei ManCity landen

Neben dem FC Southampton hat aber angeblich auch Tottenham Hotspur ein Auge auf Shaw geworfen. Doch wenn er am Ende tatsächlich bei den Saints landen sollte, für die er bereis in der Jugend spielte, könnte somit das Linksverteidiger-Karussell angeworfen werden. Denn wie es weiter im Bericht heißt, ist Manchester City stark an Ryan Bertrand vom FC Southampton interessiert, die ihrerseits einen Ersatz für den Langzeitverletzten Benjamin Mendy (Kreuzbandriss) suchen. Bertrand ist in Southampton eine feste Größe auf der linken Abwehrseite und hat noch Vertrag bis 2021. Bei einem Verkauf des 28-Jährigen im Winter an ManCity winkt den Saints eine nette Ablöse, zumal der Marktwert des ehemaligen englischen Nationalspielers auf 20 Millionen Euro taxiert wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X