Skip to main content

Gerücht: Real Madrid steigt in Poker um Spurs-Verteidiger Toby Alderweireld ein

Foto: Toby Alderweireld/Imago/Sportimage

Die Wechselgerüchte um Toby Alderweireld von Tottenham Hotspur nehmen immer mehr Fahrt auf und die Liste der Interessenten wird lang und länger. Nachdem bereits die Premier-League-Rivalen Manchester United, Manchester City und der FC Chelsea um den Innenverteidiger von der White Hart Lane buhlen, will offenbar nun auch Real Madrid in den Transferpoker einsteigen. Das berichtet der „Daily Mirror“, die den Königlichen auch die Favoritenrolle zuschanzen. Was den belgischen Nationalspieler neben seiner sportlichen Qualitäten so begehrt macht, ist seine attraktive Ausstiegsklausel. Diese soll dem Vernehmen nach lediglich bei 28 Millionen Euro und damit unter seinem geschätzten Marktwert von 35 Millionen liegen.

Kehrt Alderweireld nach Madrid zurück?

Bei den Spurs hat Alderweireld noch einen Vertrag bis 2019, den die Londoner zwar per Option um ein weiteres Jahr verlängern können, doch die Klausel bliebe bestehen.

Madrid ist für den Abwehrspieler kein unbekanntes Pflaster, spielte er doch in der Saison 2013/14 nach seinem Abschied von Ajax Amsterdam ein Jahr für Atletico Madrid, wo er sich aber nicht durchsetzen konnte und über den FC Southampton den Weg nach London zu Tottenham fand. Auf der Insel hat Alderweireld eine eindrucksvolle Entwicklung genommen und zählt mittlerweile zum Besten, was die Premier League an Innenverteidigern zu bieten hat. Für die Spurs verbuchte der 73-fache Nationalspieler im Saisonverlauf bislang nur 16 Pflichtspiele, wobei er aber erst erst kürzlich sein Comeback nach dreimonatiger Verletzungspause feierte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X