Skip to main content

Gerücht: Stürmt Dimitri Oberlin vom FC Basel zu Juventus Turin?

Dimitri Oberlin vom FC Basel ist ein gefragter Mann. Der Stürmer konnte kürzlich in der Champions League beim grandiosen 5:0-Erfolg der Schweizer gegen Benfica Lissabon mit einem Doppelpack und einer Vorlage für Aufsehen sorgen. Auch am vergangenen Donnerstag traf der 20-jährige Shootingstar beim 2:0-Auswärtssieg gegen ZSKA Moskau. Da überrascht es nicht, dass der in Kamerun geborener Schweizer Begehrlichkeiten bei internationale Spitzenklubs weckt. Wie „Calciomercato.com“ berichtet, soll nun Juventus Turin seine Fühler nach Oberlin ausstrecken, nachdem man ihn zuvor intensiv scouten ließ. Bereits seit der U1-WM im Jahr 2014 verfolgt die Alte Dame die Entwicklung des wieselflinken Angreifers, der den passenden Spitzennamen „The Flash“ trägt.

Foto: Imago/Pius Koller

Auch Real Madrid hat Oberlin auf dem Zettel

Zudem wird über ein Interesse von Real Madrid am U21-Nationalspieler der Eidgenossen spekuliert. Doch eine zeitnahe Verpflichtung könnte sich als etwas kompliziert erweisen. Schließlich hat der FC Basel Oberlin im Sommer von RB Salzburg ausgeliehen und sicherten sich bei diesem Deal eine Kaufoption um die 5 Millionen Euro. Angesichts seiner bisherigen Leistungen und einer Trefferquote von fünf Toren in elf Pflichtspielen, gibt es Stand jetzt wenig Argumente, warum der FCB von dieser Option nicht Gebrauch machen sollte.

Doch Oberlin gilt nicht unbedingt als Unschuldslamm, da schon mehrfach die Polizei vor seiner Tür aufkreuzte. Grund: Verdacht auf häusliche Gewalt gegen seine Freundin.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X