Skip to main content

Gerücht: Wegen Mourinho – Mesut Özil will zu Manchester United

Gibt es die Reunion mit Jose Mourinho? Mesut Özil befindet sich beim FC Arsenal in seinem letzten Vertragsjahr und die Anzeichen verdichten sich, dass der Mittelfeldstar die Gunners nach fünf Jahren verlassen wird. Den 28-Jährigen soll es zu Ex-Trainer Mourinho zum Ligarivalen Manchester United ziehen. Wie der „Mirror“ berichtet, soll der Berater von Özil bereits bei den Red Devils vorgefühlt haben. Da der deutsche Nationalspieler im Sommer ablösefrei zu haben ist, scheint man im Old Trafford einer Verpflichtung von Özil auch nicht abgeneigt. Sollte der Spielgestalter bis Januar seinen Vertrag beim FC Arsenal nicht verlängert haben, darf er ab dem 1. Januar mit anderen Klubs in Verhandlungen treten.

Foto: Imago/Action Plus

Schnappt sich Mourinho erneut Özil?

Weiter heißt es, dass Özil unbedingt wieder unter Mourinho spielen will, den er noch aus gemeinsamen Zeiten bei Real Madrid kennt. Der portugiesische Star-Coach gilt als großer Bewunderer des Linksfußes, auch wenn dieser in der bisherigen Saison alles andere als zu überzeugen wusste. Zudem ist es für Manchester United auch kein Problem, die Gehaltsforderungen von Özil, die sich angeblich auf rund 15 Millionen Euro belaufen sollen, zu erfüllen. Die Gunners wollen dem ehemaligen Schalker und Bremer hingegen nicht diese Summe zahlen.

Özil soll aber auch bei Inter Mailand auf dem Wunschzettel stehen, doch der Weltmeister bevorzuge einen Verbleib in der englischen Premier League. Sein ‘Noch-Teamkollege’ Alexis Sanchez steht hingegen kurz vor einem Wechsel von Arsenal zu Manchester City, sodass sich die beiden Offensivstars schon in naher Zukunft im Manchester-Derby gegenüberstehen könnten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X