Skip to main content

Gerücht: Will Manchester United Emil Forsberg statt Ivan Perisic?

Auf der Suche nach einem neuen Flügelflitzer soll Manchester United seine Fühler Richtung RB Leipzig ausgestreckt haben. Wie die englische „Metro“ berichtet, ist Emil Forsberg in den Fokus von ManUtd gerückt, nachdem sich die Verhandlungen mit Inter Mailand wegen Ivan Perisic als äußerst zäh erweisen. Dem Bericht zufolge bieten die Red Devils rund 50 Millionen Euro für den 25-jährigen Schweden, der in der letzten Saison mit 22 Vorlagen und fünf Toren zu beeindrucken wusste. Doch es ist äußerst unwahrscheinlich, dass United Forsberg von RB Leipzig loseisen kann. Die Roten Bullen werden nicht müde zu betonen, dass man keine Stammspieler verkauft, wie schon der Fall Naby Keita zeigt, für den die Sachsen eine 80-Millionen-Euro-Offerte vom FC Liverpool ausgeschlagen haben.

Forsberg-Interesse nur Verhandlungstaktik?

Außerdem hatte Forsberg erst kürzlich mitgeteilt, dass er keinerlei Wechselambitionen hat. Die Vorlagen-Maschine hat ohnehin noch einen langfristigen Vertrag bis 2022, in dem auch keinerlei Ausstiegsklausel verankert ist. Vielmehr scheint ManUtd-Coach Jose Mourinho einen anderen Hintergedanken zu verfolgen. Denn mit dem vermeintlichen Interesse an Forsberg könnte Manchester United Inter Mailand in den Verhandlungen um Perisic unter Druck setzen und versuchen, diese zu einem günstigeren Verkauf zu bewegen.

Der 28-jährige Kroate gilt schon seit vielen Wochen als Wunschspieler von Mourinho, der ihn unbedingt ins Old Trafford locken will. Doch im Ablösepoker mit der Nerazzurri ist keine Einigung in Sicht. So sollen die Italiener 50 Millionen Euro und zudem eine Leihe von Anthony Martial verlangen, was Manchester Untied zu viel ist.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X