Skip to main content

Gerüchte, Neuigkeiten, Updates: Manchester United

Manchester United wird englischen Medien zufolge mit den Vertragsverhandlungen über die Zukunft von Michael Carrick beginnen. Dies soll spätestens nach dem EFL-Cup Finale später in diesem Monat geschehen. United wird am 26. Februar im Wembley Stadium gegen den FC Southampton spielen und dieser Partie die volle Aufmerksamkeit widmen, ehe die Verhandlungen mit Carrick beginnen. Der 35-jährige unterzeichnete in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils eine Verlängerung um ein Jahr, allerdings heizte José Mourinho mit seinen Äußerungen die Gerüchte um ein Karriereende von Carrick immer wieder an: „Ich habe viel Positives bei Carrick gesehen, allerdings kann auch ich seinen Ausweis nicht fälschen und fünf Jahre seines Lebens ausradieren. Michael ist eben keine 30 mehr“, so Mourinho.

Napoli hat ein Auge auf Ibrahimovic geworfen

laut dem Präsidenten des Serie A Klubs SSC Neapel sei Manchesters Stürmer Zlatan Ibrahimovic ein Traumtransfer. Der Schwede hat derzeit noch einen Vertrag bis zum Ende der Saison bei den Red Devils, allerdings auch eine Option auf noch ein weiteres Jahr. Das allerdings hält Aurelio De Laurentiis nicht davon ab, sein Interesse zu bekunden. „Mein Traum Transfer? I habe immer versucht mit dem vorwärts zu kommen, was wir haben. Der eine, den ich gerne hätte, ist dieser Riese der jetzt bei Manchester United spielt. Ich hatte ihn einmal als Mittags-Gast in Los Angeles und er ist wirklich ein toller Kerl, auch wenn er ständig verärgert erscheint. Ihr wisst, von wem ich rede, richtig?“, so De Laurentiis gegenüber „Napoli Today“.

Mourinho verzichtet auf Trio im Spiel gegen Saint-Étienne

José Mourinho hat Wayne Rooney, Michael Carrick und Phil Jones aus dem Kader für das Europa League Spiel gegen Saint-Étienne genommen. Das Trio verpasste das Training am Mittwoch und wird nicht fit genug sein für die Partie gegen den französischen Rekordmeister am Donnerstag. Jones, der zuletzt beim torlosen Remis gegen Hull City vor zwei Wochen zum Einsatz kam, ist seit dem FA-Cup Sieg über Wigan Athletic verletzt, wie Mourinho bekannt gab. Rooney, der seit dem 10. Januar nicht mehr in der Startelf stand, und Carrick haben muskuläre Probleme und werden daher als Schutzmaßnahme nicht am Spiel teilnehmen.
Foto:katatonia82 / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X