Skip to main content

Gladbach: Verpflichtung von VfB-Goalgetter Simon Terodde angeblich fix

Borussia Mönchengladbach darf sich scheinbar über einen neuen Torjäger freuen. Laut Medienberichten wird Simon Terodde vom Zweitliga-Aufsteiger VfB Stuttgart zu den Fohlen wechseln. Familiäre Gründe sollen den Ausschlag pro Gladbach gegeben haben.

Klausel: Gladbach zahlt 6 Mio. Ablöse für Terodde

Die Aufstiegsfeierlichkeiten beim VfB Stuttgart haben einen herben Dämpfer bekommen. Denn Torjäger Simon Terodde wird die Schwaben im Sommer verlassen und heuert bei Borussia Mönchengladbach an. Das berichtet zumindest die „Bild“, wonach der 29-Jährige Gladbach-Manager Max Eberl seine mündliche Zusage gegeben hat. Die Stuttgarter haben keine Handhabe, um den wuchtigen Angreifer am Neckar zu halten, da in seinem bis 2019 datierten Vertrag eine Ausstiegsklausel verankert ist. Demnach kann Terodde für eine festgeschriebene Ablösesumme von sechs Millionen Euro den VfB verlassen. Der Marktwert des Rechtsfuß liegt bei drei Millionen Euro.

Doch zum bevorstehenden Wechsel wollte er sich nicht äußern und wird im Bericht mit folgenden Worten zitiert: „Im Moment feiern wir mit Stuttgart ein großes Fest, da möchte ich mich nicht zu anderen Dingen äußern.“ Gladbach-Trainer Dieter Hecking hat Terodde erst kürzlich als „einen interessanten Spieler“ bezeichnet.

Foto: ninopavisic / Shutterstock.com

Auch 1. FC Köln wollte Terodde

Neben Borussia Mönchengladbach buhlte vor allem auch der 1. FC Köln um die Dienste des Knipsers, die im Gegensatz zu Gladbach in der kommenden Saison international vertreten sind und in der Europa League mitmischen. Dennoch entschied sich Terodde für den Kölner Lokalrivalen vom Niederrhein.

Simon Terodde spielte für den VfB Stuttgart eine herausragende Saison und war mit 25 Toren nicht nur Torschützenkönig im Bundesliga-Unterhaus, sondern hatte auch einen maßgeblichen Anteil am schwäbischen Gewinn des Meistertitels in der 2. Liga und dem direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga. Der Mittelstürmer war erst im vergangenen Sommer für drei Millionen Euro vom VfL Bochum nach Stuttgart gewechselt, aber nach nur einem Jahr zieht es ihn weg. Hauptursache für Teroddes Wechselwunsch sollen private Gründe sein, da die Familie des aus Bocholt stammenden Spielers im Westen lebt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X