Skip to main content

Gladbach: Wendt schwört Treue – „So lange wie möglich bei Borussia bleiben“

Seit 2011 schnürt Oscar Wendt die Schuhe für Borussia Mönchengladbach und wenn es nach dem Linksverteidiger geht, dann soll es noch lange dabei bleiben. Erst im Juni hat der 32-jährige Routinier seinen Vertrag bei den Fohlen bis 2019 verlängert. Bei der Unterschrift hatte Wendt nicht den geringsten Hauch von Zweifel, wie er dem „kicker“ bestätigt: „Andere Möglichkeiten zog ich gar nicht in Betracht. Ich wollte nicht wechseln, wollte auch nicht zurück nach Schweden. Ich möchte so lange wie möglich bei Borussia bleiben. Es ist einfach geil, für diesen Klub zu spielen.“ Im Team von Dieter Hecking hat der Schwede einen Stammplatz, absolvierte beide Ligaspiele der neuen Saison über die volle Distanz und verbuchte dabei ein Tor.

Foto: Imago/DeFodi

Wendt: „Fünf Jahre Gladbach noch locker drin“

Obwohl sich Wendt im fortgeschrittenen Fußballeralter befindet, ist für ihn das Karriereende noch in weite Ferne. „Am liebsten würde ich bis 45 Profifußball spielen. Es wären also locker noch fünf Jahre Gladbach und fünf in Göteborg drin (lacht). Aber was ich sagen kann: Jetzt macht mir der Fußball noch mehr Spaß als vor zehn Jahren.“

Wendt wechselte 2011 ablösefrei vom FC Kopenhagen an den Niederrhein, zuvor spielte er zwischen 2006 bis 2011 für seinen Jugendklub IFK Göteborg. Bisher bestritt der Abwehrspieler 183 Pflichtspiele für Gladbach, in denen er 14 Tore und 13 Vorlagen markierte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X