Skip to main content

Gladbach & Wolfsburg bekunden Interesse an Saif-Eddine Khaoui

Foto: Saif Eddine Khaoui/Imago/PanoramiC


Saif-Eddine Khaoui trumpft in dieser Saison bei ES Troyes groß auf. Seine starken Auftritte sind über die Ligue 1 auch bis nach Deutschland vorgedrungen, wo sich offenbar gleich zwei Bundesligisten in Stellung bringen. Nach Angaben von „France Football“ sollen Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg den jungen Offensivakteur im Visier haben. Der 22-Jährige ist vornehmlich im offensiven Mittelfeldzentrum zu Hause, kann aber auch auf der rechten Außenbahn wirbeln. In Troyes eroberte sich der in Lyon geborene Tunesier im Saisonverlauf einen Stammplatz und verbuchte in 17 Ligaspielen starke sechs Torbeteiligungen (4 Tore, 2 Vorlagen). Doch eine Verpflichtung von Khaoui könnte sich als etwas knifflig erweisen.

Khaoui von Marseille an Troyes nur ausgeliehen

Schließlich spielt der technisch beschlagene Linksfuß, dem ein großes Spielverständnis nachgesagt wird, nur auf Leihbasis in Troyes und gehört eigentlich Olympique Marseille, wo er noch bis 2021 vertraglich gebunden ist. Doch da Khaoui aufgrund der stärkeren Konkurrenzsituation bei OM der Durchbruch verwehrt blieb, entschloss man sich im Sommer zu einem Leihgeschäft. Dieses hat sich bislang voll bewährt.

Doch ob der Offensivmann bereits das Zeug hat, um bei einem ambitionierten Bundesligisten zu bestehen, ist ungewiss. Zumal er sich auch nicht bei Marseille durchsetzen konnte. Doch wenn Khaoui in der Rückrunde seine starken Leistungen bestätigen sollte, ist mit einem Transfervorstoß aus Gladbach oder Wolfsburg durchaus zu rechnen. Zumal er perspektivisch mit Sicherheit eine interessante Verpflichtung darstellt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X