Skip to main content

Gladbachs Eberl sucht Ersatz für Raffael – mögliche Kandidaten

Eigentlich würde man bei Borussia Mönchengladbach gerne weiter auf die Dienste von Raffael zurückgreifen. Das gilt sowohl kurz- als auch langfristig. Doch ersteres ist wohl nicht möglich, weil Raffael noch nicht wieder einsetzbar ist, obwohl er schon Laufeinheiten absolviert. Und zweiteres ist nicht möglich, weil Raffael im Alter von 34 Jahren wohl nur noch kurze Zeit auf höchstem Niveau Fußball spielen wird. Immerhin funktionierte die von Trainer Dieter Hecking erdachte Alternative mit Lars Stindl und Rückkehrer Raoul Bobadilla in den letzten beiden Partien ordentlich. Vielleicht geht man auch so ins Spiel gegen Werder Bremen, langfristig muss aber Ersatz her.

Firmino als Nachfolger wohl utopisch

Am schönsten wäre es wohl, wenn die Borussen aus Mönchengladbach einen sehr ähnlichen Spielertypen verpflichten könnten. Roberto Firmino vom FC Liverpool ist Raffael wirklich sehr ähnlich – doch für die Gladbacher nicht nur unbezahlbar, er würde wohl auch nicht aus der Premier League zu einem Mittelklasse-Club in Deutschland wechseln.

Allerdings könnte sich das ändern, wenn BMG die angedachten 30 Millionen Euro für ihren Thorgan Hazard erlösen. Dann könnte es aber auch der Augsburger Michael Gregoritsch werden, der mit seiner enormen Körpergröße das Spiel aber wohl dramatisch verändern würde.

Ein anderer Name, der in der Presse zur Raffael-Nachfolge kursiert, ist Bas Dost, der schon unter Dieter Hecking Wolfsburg spielte. Letzte aktuell gehandelte Option für Raffeals Nachfolge könnte auch Niclas Füllkrug sein, der in Hannover regelmäßig trifft und sich so langsam auf ein neues Niveau heranarbeitet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X