Skip to main content

Gladbachs Ersatztorwart Tobias Sippel vertritt Sommer gut

Foto: Tobias Sippel/Fussball.com

Schon zweimal war Torhüter Tobias Sippel zuvor in dieser Saison eingesetzt worden. Beim 0:2 von Borussia Mönchengladbach bei Eintracht Frankfurt war es das dritte Mal soweit. Stammkeeper Yann Sommer musste während der laufenden Partie verletzt passen. Tobias Sippel wurde eingewechselt und machte seine Sache gut. Das beruhigt die Nerven am Niederrhein, denn voraussichtlich wird Tobias Sippel auch im Heimspiel gegen RB Leipzig wieder zwischen den Pfosten stehen. An ihm lag die Niederlage in Frankfurt jedenfalls nicht. Auch Sippel selbst zeigte sich mit seiner Leistung zufrieden. Nicht natürlich hingegen mit dem Ausgang der Partie.

Dritter Einsatz für Tobias Sippel kam unvermutet

Beim 1:6 in Dortmund und beim 2:0 über den VfB Stuttgart hatte Sippel seine einzigen beiden Einsätze in dieser Saison begehen dürfen. Der Unterschied zum Spiel in Frankfurt: Damals war schon Tage vor dem Anstoß klar, dass Sippel Yann Sommer würde ersetzen müssen. Diesmal musste er innerhalb von Minuten bereit sein, einzuspringen. Und das gelang ihm auch, fand Trainer Dieter Hecking:

“Es ist immer ärgerlich, wenn man den Torhüter wechseln muss. Aber Tobi hat es gut gemacht.”

Sippel selbst zeigte sich ebenso zufrieden, insbesondere dafür, dass er so lange nicht gespielt hatte. Ob es am nächsten Samstag zu seinem vierten Einsatz in dieser Saison kommt, ist noch nicht abschließend zu bewerten. In jedem Fall steht im Raum, dass es so kommen könnte, denn Yann Sommer hatte sich an der Leiste verletzt und das Auskurieren dieser Verletzung könnte noch bis übers kommende Wochenende hinaus dauern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X