Skip to main content

Goretzka bleibt bis zum Ende der Saison Königsblau – Schalke würde einen Wechsel zu Barca bevorzugen

Dass es doch noch zu einer Vertragsverlängerung zwischen Leon Goretzka und seinem jetzigen Arbeitgeber FC Schalke 04 kommt, gilt gemeinhin als vollkommen ausgeschlossen. Eine gute Nachricht ist daher sicherlich, dass Goretzka den Verein nicht im Januar verlassen möchte. Denn alle interessierten Vereine wollen den Deal möglichst ohne Ablösesummen über die Bühne bringen, so dass Goretzka in der Rückrunde noch für die Königsblauen spielen dürfte. Das passt zum Konzept der Knappen, die mit der Hilfe des Top-Spieler noch die internationale Qualifikation erreichen wollen.

Lieber Barca als die Bayern

Als wahrscheinlichste Option gilt wohl der FC Barcelona. Und auch Schalke würde es wohl bevorzugen, wenn Goretzka statt zu einem direkten Ligakonkurrenten wie dem FC Bayern, nach Spanien abwandert. Allerdings bekommen die Katalanen Konkurrenz in dem Ringen um Goretzka: Neben Juventus Turin sollen auch der FC Liverpool und Tottenham Hotspur an einer Verpflichtung von Goretzka interessiert sein. Da hat der Junge wohl die Qual der Wahl.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X