Skip to main content

Grund soll bei Rot-Weiss Essen Ex-Dauerkartenbesitzer zurückholen

Foto: Imago /Action Pictures

Kevin Grund, eigentlich Spieler bei Rot-Weiss Essen, arbeitet zurzeit auch in der Geschäftsstelle des Clubs aus dem Essener Norden. Dort hat man sich für ihn ein ganz besonderes Betätigungsfeld ausgedacht. Seine Aufgabe ist aktuell, verloren gegangene Dauerkartenbesitzer für den Verein zu reaktivieren. Einerseits haben die Essener einen der höchsten Zuschauerschnitte in der gesamten Regionalliga West. Andererseits haben sie zuletzt doch einige Fans verloren, weil es sportlich nicht immer so klappt wie gewünscht.
Seit Jahren dümpelt der Club in der Viertklassigkeit, immer wieder würde man gerne aufsteigen, schafft aber sportlich nicht mal annähernd die dafür nötige Meisterschaft.

Grund ist gleichzeitig Praktikant und Spieler

Der Linksverteidiger absolviert zurzeit ein Praktikum auf der Geschäftsstelle des Traditionsclubs. Über die bisherigen Reaktionen freut sich der 30-Jährige enorm:

“Viele freuen sich über den Anruf. Ich hätte mir auch vorstellen können, dass mehr Leute meckern würden. Insgesamt macht mir die Aufgabe Spaß.”

Offenbar gibt es bei RWE viel Potenzial, verloren gegangene Fans mit Herzblut zurückzugewinnen. Dafür einen aktuellen Spieler zu beschäftigen, ist sicher nicht die schlechteste Idee. Im Stadion mögen viele gerne nörgeln. Dies direkt gegenüber einem Spieler zu tun, dafür haben dann aber viele doch nicht den Mumm.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X