Skip to main content

Hamburger SV gegen FC St. Pauli: Live im TV und Livestreams

Das Derby in Hamburg zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli hat es schon seit fast acht Jahren nicht mehr gegeben. Dementsprechend fiebern alle Beteiligten auf eben dieses Spiel hin, ob Fans oder Spieler. Sowohl das Volksparkstadion als auch das Millerntorstadion werden ausverkauft sein, denn bei den Gästen vom Kiez läuft die Partie im Public Viewing. Insgesamt also eine besondere Situation für die Hansestadt. Wer das nicht verpassen will, schaltet natürlich den Fernseher ein oder holt sich die Partie via Livestream ins Wohnzimmer. Wir haben herausgefunden, wie und wo das am besten funktionieren wird.

So sehen wir das Stadtderby im TV

Wer sich das Spektakel in der Hansestadt nicht entgehen lassen will und die Partie am Fernseher verfolgen möchte, ist auf den Pay-TV Sender Sky angewiesen. Allerdings ist dies mit einem langfristigen Vertrag verbunden, der außerdem ziemlich viel Geld kostet – für das einmalige Vergnügen, das Hamburger Derby live im Fernsehen schauen zu können, wohl etwas übertrieben. Wer den Vertrag bereits hat, muss nur zur richtigen Zeit den richtigen Sender anwählen, und schon kann es losgehen mit dem Derby. Es gibt jedoch auch für Kurzentschlossene noch eine Möglichkeit, das Spiel live zu verfolgen.

So sehen wir das Duell in Hamburg im Internet

Das Spiel zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli wird allerdings nicht nur im TV zu sehen sein, sondern von Sky auch als Livestream im Internet angeboten. Das entsprechende Angebot finden wir bei skyticket.de und es gestaltet sich sehr viel flexibler als die TV-Variante. So kommen auch die Kunden zu ihrem Recht, die nicht so oft Fußball schauen wollen. Wir können uns zwischen verschiedenen Varianten entscheiden: Entweder wir wollen einen Tag, eine Woche oder einen Monat Sport schauen. Die Kosten hierfür liegen zwischen 10 und 30 Euro, je nachdem, für welche Variante wir uns entscheiden. Die beiden „kurzen“ Abos enden jeweils automatisch, bei der monatlichen Variante muss rechtzeitig gekündigt werden, damit sich das Abo nicht um einen weiteren Monat verlängert. Die technische Seite ist nicht weniger komfortabel und flexibel: Wir können das Spiel auf unserem Computer schauen oder aber, mit der entsprechenden App, auch auf dem Smartphone oder dem Tablet. Es gibt allerdings auch Apps für Smart-TV’s, Spielekonsolen und sogar für einige Blue-Ray-Player. Auch so bekommen wir das Spiel also auf unserem Fernseher angezeigt.

Das Stadtderby als Webradio: Amazon machts möglich

Die dritte Möglichkeit, das Spiel zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli live mitzuverfolgen, ist das Webradio. Der Internetkonzern Amazon hat sich die Audioverwertungsrechte gesichert und bietet allen seinen Prime Kunden sowie Nutzern von Amazon Music Unlimited die Webradio Versionen der 1. und 2. Bundesliga ohne Mehrkosten an. Das Ganze funktioniert auf dem Computer zuhause oder, mit der Amazon Music App, auch auf dem Smartphone oder dem Tablet. So verpassen wir keine Sekunde des Hamburger Derbys.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X