Skip to main content

Hamburger SV holt Ersatz für verletzten Samperio: Hee-Chan Hwang

Hee-Chan Hwang

Foto: imago/Eibner Europa

Zweitligist Hamburger SV hat am letzten Tag der Transferperiode noch einmal zugeschlagen. Wie der Verein mitteilt, konnte Hee-Chan Hwang von RB Salzburg für ein Jahr ausgeliehen werden. Allerdings ist der Südkoreaner für die Rothosen noch nicht verfügbar, da er derzeit bei den Asienspielen für sein Land in Erscheinung tritt. Grund für den Last-Minute-Zugang ist nach Vereinsangaben die schwere Verletzung von Jairo Samperio, der wohl in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Der 22-jährige Hwang ist seit Januar 2016 bei RB Salzburg aktiv und kann sowohl auf den beiden Außenpositionen als auch in der Mittelstürmerposition zum Einsatz kommen.

Für Ralf Becker war dies eine einmalige Chance

In den letzten zweieinhalb Jahren kommt er auf 86 Pflichtspieleinsätze für den österreichischen Meister, er erzielte dabei 29 Tore und sieben Vorlagen. „Hee-chan Hwang ist ein Spieler, der seine hohe Qualität schon auf internationalem Niveau nachgewiesen hat. Obwohl er auf dem europäischen Markt viele Begehrlichkeiten geweckt hat, ergab sich in den letzten Tagen für uns die einmalige Chance, ihn für diese Saison zum HSV auszuleihen. Wir sind davon überzeugt, dass er uns helfen wird, unsere sportlichen Ziele zu erreichen“, sagt Sportvorstand Ralf Becker.

Hwang spielt am Samstag im Finale der Asienspiele

Hwang kam 2015 als 18-jähriger von den Pohang Steelers zum FC Liefering in Österreich. Doch nach nur einem Jahr weckte er bei RB Salzburg Interesse und wurde daraufhin dreimal hintereinander österreichischer Meister. Und auch international hat der Südkoreaner Erfahrung, sowohl in der Europa- als auch in der Champions League. Im vergangenen Jahr wurde er zu Asiens „Youth Player oft he Year“ gewählt. Für die südkoreanische Nationalmannschaft war er bei der Weltmeisterschaft in Russland dabei und absolvierte alle drei Spiele. Hwang konnte aktuell bei den Asienspielen mit seiner Nationalmannschaft ins Finale einziehen und wird an der Seite von Heung-Min Son im Endspiel am Samstag gegen Japan antreten. Erst danach wird er in der Hansestadt erwartet. Wann er letztlich zum ersten Mal zum Einsatz kommt, ist noch unklar.

Hamburger SV holt Ersatz für verletzten Samperio: Hee-Chan Hwang
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X