Skip to main content

Hamburger SV: Mit Marcell Jansen – neuer Aufsichtsrat gewählt

Foto: Marcell Jansen/Imago/Norbert Schmidt

Der Hamburger SV hat am heutigen Dienstag im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung der HSV Fußball AG seinen neuen Aufsichtsrat gewählt, dem künftig auch der ehemalige Nationalspieler Marcell Jansen angehören wird. Der langjährige HSV-Profi, der zwischen 2008 bis zum Karriereende 2015 für die Rothosen spielte, ist einer von insgesamt sechs Personen des Kontrollorgans, die für die nächste fünf Jahre im Amt sein werden. Vervollständigt wird der neue Aufsichtsrat durch Präsident Jens Meier, Andreas Peters, Max-Arnold Köttgen, Felix Goedhart und Michael Krall. Wirtschaftsprüfer Krall wurde genau wie Jansen neu in das Gremium gewählt und ist zugleich neuer Vorsitzender des Rates. Dagegen sind Karl Gernandt, Bernd Bönte und Dieter Becken aus dem HSV Aufsichtsrat ausgeschieden.

Goedart scheiterte mit Putsch-Versuch gegen HSV-Bosse

Die Personalie Goedart ist dabei durchaus etwas pikant. Schließlich soll er in den vergangenen Wochen per E-Mail eine Ablösung von Vorstandschef Heribert Bruchhagen und Sportchef Jens Todt versucht haben, doch für seinen umstrittenen „Putsch-Versuch“ gab es keine Mehrheit. Dennoch haben die beiden HSV-Bosse mit Goedart einen harschen Kritiker neben sich.

„Die Aktionäre haben uns heute ihr Vertrauen ausgesprochen. Wir sind uns der Bedeutung der Aufgabe bewusst und beginnen morgen mit der Arbeit“, erklärte Krall. Meier, der als Präsident des Stammvereins automatisch einen Sitz im Aufsichtsrat erhält, könnte bereits am 18. Februar wieder ausscheiden. Denn an diesem Tag findet die Jahreshauptversammlung des HSV e.V. statt, bei der auch ein neuer Vereinspräsident gewählt wird. Als Gegenkandidat von Meier tritt Bernd Hoffmann an.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X