Skip to main content

Hannover 96 – 1. FC Köln: die mögliche Startelf beider Teams

Hannover 96 kam im letzten Match gegen den SC Freiburg nicht über ein Remis hinaus (1:1) und zeitgleich kassierte der 1. FC Köln seine fünfte Saison-Niederlage in Frankfurt. Die 96er sind mit 11 Punkten sehr gut in die neue Saison gestartet, entgegengesetzt von den Prognosen und Vorhersagen der Experten, die den Aufsteiger als direkten Abstiegskandidaten einschätzen. Dass Hannover so gut abschneidet, dafür ist die gut funktionierende Defensive zuständig, die erst zwei Gegentreffer verbuchen muss. In dieser Saison ist die Elf von Coach André Breitenreiter noch immer ungeschlagen. Die Bilanz von Hannover 96:

  • 3 Siege
  • 2 Remis

Der 1. FC Köln ist das einzige Team der Liga, dass bisher noch ohne einen einzigen Punkt dasteht. Coach Peter Stöger wird sich große Sorgen um seine Defensive machen, denn der Keeper der Domstädter musste bereits 13x hinter sich greifen. Das sind mehr als zwei Tore pro Spiel und das ist definitiv zu viel. Zudem stellt der 1. FC Köln mit nur einem Treffer zugleich die harmloseste Offensive der Bundesliga dar.

Der 1. FC Köln benötigt den ersten Saisonsieg

Die Spielergebnisse werden sich für die Stöger-Elf wie ein Horrorbuchlesen, denn es mussten fünf Niederlagen in vier Ligaspielen verkraftet werden und nur einen Sieg gab es, doch dabei handelte es sich LEIDER um ein Freundschaftsspiel:

  • 20.09.17 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 0:1
  • 17.09.17 Borussia Dortmund – 1. FC Köln 5:0
  • 14.09.17 FC Arsenal – 1. FC Köln 3:1
  • 09.09.17 FC Augsburg – 1. FC Köln 3:0
  • 30.08.17 Herkenrath – 1. FC Köln 2:7

Die Geißböcke befinden sich also im freien Fall und genau dieser muss mit allen Mitteln aufgehalten werden. Für die Begegnung mit Hannover 96 setzt Coach Peter Stöger auf folgende Aufstellung:

  • Horn
  • Rausch, Heintz, Maroh, Klünter
  • Bittencourt, Lehmann, Höger, Risse
  • Osako, Cordoba

Ausfallen werden beim 1. FC Köln:

  • Hector (Syndesmoseriss)
  • Nartey (Meniskus-OP)

Hannover 96: Man will auf der Erfolgsspur bleiben

Hannover ist eines der Teams in der Liga, das eine sehr starke Form aufweist. In den letzten sieben Begegnungen konnte die Elf fuenf Siege einfachen und musste sich zweimal mit einem Remis zufriedengeben. Beim Spiel am Sonntag gegen den 1. FC Köln setzt Coach Breitenreiter auf folgende Aufstellung:

  • Tschauner
  • Korb, Sané, Hübner, Ostrzolek
  • Schwegler, Bakalorz, Anton
  • Harnik, Füllkrug, Klaus

Verzichten muss der 96er-Trainer auf:

  • Albornoz (Muskelfaserriss)
  • Filipe (Quetschung im Adduktorenbereich)
  • Bech (Knieverletzung)
  • Prib (Kreuzbandriss)
  • Sarenren Bazee (Sehnenriss)

Die letzten Ergebnisse von Hannover 96 vs. 1. FC Köln

Ein Blick auf die letzten Ergebnisse zeigt, dass die 96er die besseren Karten haben, denn beiden Mannschaften standen sich bereits 23 Mal gegenüber und davon konnte Hannover 13 Begegnungen gewinnen. Zudem gab es drei Remis und sieben Erfolge für die Domstädter. Werfen wir noch einen schnellen Blick auf die letzten fünf Spiele:

  • 12.03.16 Hannover – Köln 0:2
  • 18.10.15 Köln – Hannover 0:1
  • 21.02.15 Köln – Hannover 1:1
  • 24.09.14 Hannover – Köln 1:0

Es spricht also vieles für den Sieg von Hannover 96.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X