Skip to main content

Hannover 96: Initiative 96plus unterstützt Kinderhospiz Löwenherz

Foto: Hannover 96


Mit dem von Hannover 96 ins Leben gerufene Netzwerk 96plus, in dem sich angefangen von Mannschaft, Fans, Partner oder Mitarbeiter einbringen, werden gemeinsam gemeinnützige Organisationen, Projekte und Aktionen gefördert. Wie die Roten offiziell mitgeteilt haben, bekommt das Kinderhospiz Löwenherz in Syke eine Spende in Höhe von 4.000 Euro. Knapp die Hälfte haben die Mitarbeiter von Johnson Control, dem Hauptpartner von 96plus, bei einem Familienfest gesammelt, die Summe wurde vom Unternehmen verdoppelt. Den Spendenscheck nahm Fanny Lanfermann, die Geschäftsführerin des Kinderhospiz Löwenherz, am Dienstag von 96-Präsident Martin Kind und Johnson Controls Geschäftsführer Johann-Friedrich Dempwollf entgegen.

Kind freut sich über „stattlich“ Spendensumme für Kinderhospiz

„Das soziale Engagement von Johnson Controls begeistert mich sehr. 4000 Euro für das Kinderhospiz Löwenherz sind eine stattliche Summe, die die wichtige Arbeit dieser Einrichtung sicherstellt. Mit 96plus unterstützen wir gern solche Projekte“, sagte Kind. Dempwolff fügte an: „Seit vielen Jahren sind wir mit dem Kinderhospiz Löwenherz eng verbunden. Ich bin begeistert von dem persönlichen und auch finanziellen Engagement unserer Mitarbeiter, die dieses Projekt unterstützen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X