Skip to main content

Hannover 96 kauft Franck Evina ein

Zweitligist Hannover 96 hat Franck Evina eingekauft. Dieser war bis dato beim FC Bayern München unter Vertrag, wurde aber an den KFC Uerdingen ausgeliehen. Der 20-Jährige Nachwuchskicker freut sich auf seinen neuen Club.

Auf dem Transfermarkt geht es gerade in die heiße Phase. Und Hannover 96 hat jetzt den ersten Neuzugang für die kommende Saison verkündet. Er heißt Franck Evina, ist 20 Jahre alt und stammt aus der Nachwuchsschmiede des Rekordmeisters. Klingt vielversprechend. Der gebürtige Kameruner spielte in der aktuellen Saison leihweiße beim Drittligisten KFC Uerdingen. Dort war er als Linksaußenspieler in 30 Partien auf dem Feld. Er erzielte fünf Tore und legte sechs Treffer vor. Für einen Offensivspieler in seinem Alter ist das eine gute Leistung. Zudem ist bekannt, dass Evina als hoffnungsvolles Talent gehandelt wird. Nur kam er bei den Bayern bisher nicht richtig zum Zug. Aber jetzt könnte ihm der große Durchbruch gelingen.

Tipps auf die Bundesliga gibt es bald wieder bei Sportwetten-Anbieter SkyBet. Dort finden sich die besten Fußball Wetten auf die 1. und 2. Bundesliga.

Hier gehts zum Skybet Bonus >>

Evina glücklich, bei Hannover 96 zu sein

Der 20-Jährige Franck Evina mischte bisher wenig in der Bundesliga mit. Als ganz junger Spieler konnte er zweimal unter Trainer Jupp Heynckes in der 1. Bundesliga für die Münchner spielen. Auch bekam der Kameruner einen Profivertrag, aber dann verschwand er von der Bildfläche. Dabei war der Offensivspieler schon als Jugendlicher im Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern gewesen. Der Rekordmeister lieh den Kicker fast nur aus. In der Spielzeit 2018/2019 wurde er an Holstein Kiel verliehen und bis eben war er beim KFC Uerdingen. Dass er jetzt endlich wieder Bundesliga-Luft atmen kann, darüber freut sich Evina sehr. Vor allem wird das seiner Karriere förderlich sein. Der 20-Jährige ist außerdem schon lange ein großer Fan von Hannover 96. Als der Club 1996 in der Europa League spielte, hatte der Kameruner alle Partien verfolgt. „Und ich weiß noch, dass die Stimmung damals sogar am Fernseher super rüberkam.“

Weiteres Talent kommt nach Hannover

Neben Evina hat Hannover 96 noch ein weiteres Talent eingekauft. Und zwar handelt es sich hier um den Stürmer Valmir Sulejmani, der zuletzt bei SV Waldhof Mannheim unter Vertrag war. Der 24-Jährige kennt die Roten bereits. Er war zwischen 2005 bis 2018 bei dem Zweitligisten. Die beiden Neuzugänge sollen die beiden Leihspieler Cedric Teuchert, (FC Schalke 04) und John Guidetti (Deportivo Alaves) ersetzen, die der Club gehen lassen muss. Außerdem verliert Hannover 96 den ausgeliehenen Emil Hansson. Der geht wieder zurück zu Fortuna Sittard.

Evina wird mit offenen Armen empfangen

Sportdirektor Gerhard Zuber von Hannover 96 empfängt den 20-jährigen Evina mit offenen Armen: „Franck ist ein junger, sehr entwicklungsfähiger Spieler, der bei uns den nächsten Schritt seiner Karriere machen möchte. Wir erwarten uns perspektivisch einiges von ihm, werden ihm aber die Zeit geben, um sich zu entwickeln. Er bringt viel mit wie Einstellung, Schnelligkeit oder körperliche Präsenz und passt damit genau in unserer Anforderungsprofil.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X