Skip to main content

Hannover 96: Uffe Bech biss Schalke Fan in den Arm

Vor einem halben Jahr ereignete sich beim Spiel zwischen Hannover 96 und dem FC Schalke 04 etwas eher Kurioses: Uffe Bech, Mittelfeldspieler bei den Niedersachsen, saß bei diesem Spiel auf der Ehrentribüne, da er wegen eines Meniskusriss nicht zum Kader gehörte. Dort soll es zu einem Streit gekommen sein, bei dem er einen Fan der Knappen so sehr am Arm verletzte, dass sich dieser ärztlich versorgen lassen musste. Ein Amtsrichter hat im Februar wegen dieser Geschichte einen Strafbefehl gegen den Mittelfeldspieler erlassen, der eine Geldstrafe von insgesamt 50.000 Euro bezahlen muss. Es geht um Körperverletzung: Er hat den Schalke Fan gebissen.

Bech legt Einspruch gegen das Urteil ein

So ohne weiteres will Bech, der momentan an den Zweitligisten Greuther Fürth verliehen ist, die Sache nicht stehen lassen, denn seine Darstellung ist eine ganz andere, wie sein Anwalt formuliert: „Der Spieler wurde auf seinem Sitz sitzend von hinten vom angetrunkenen Schalker angegriffen. Dieser nahm Bechs Hals in einen festen Würgegriff“, so der Rechtsbeistand. Ein Biss also aus reiner Notwehr? Licht ins Dunkel könnte Iver Fossum bringen, ebenfalls bei Hannover 96 unter Vertrag und Zeuge der Geschehnisse. Er wird als Zeuge antreten, wenn der Einspruch von Bech am 17. April verhandelt wird. Es droht allerdings noch mehr Ärger für den Mittelfeldspieler, wie die Fanhilfe Hannover formuliert: „Für den Fall, dass du Mitglied im Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. bist, musst du nach Erhalt des Stadionverbots davon ausgehen, aus dem Verein ausgeschlossen zu werden. Ob du aufgrund eines Straftatbestandes verurteilt wirst oder nicht ist in der Praxis nicht relevant.“ Das Stadionverbot resultiert aus dem Strafbefehl von Bech.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X