Skip to main content

Hansa Rostock fährt ohne Marcel Ziemer nach Münster

Am Sonntag um 14:00 Uhr geht es los, in der 3. Liga empfängt Preußen Münster den FC Hansa Rostock. Die Kogge konnte aus den neun Auswärtsspielen der laufenden Saison 16 Punkte generieren und ist damit das drittstärkste Auswärtsteam in der Liga. Mit Soufian Benyamina und Amaury Bischoff sind zwei Spieler auf Seiten der Norddeutschen dabei, die in Münster noch gut bekannt sein dürften. Benyamina war zwischen Januar und Juni 2014 für die Adlerträger unterwegs und erzielte in dieser Zeit immerhin sechs Tore, darunter auch zwei gegen Rostock. Er darf sich nach seiner langen Verletzungspause durchaus Hoffnungen auf einen Startelfplatz machen, denn sein Teamkollege Marcel Ziemer wird wegen einer Risswunde nicht mitspielen können. Für Bischoff wird die Rückkehr deutlich emotionaler, denn er spielte vor wenigen Wochen noch für den SCP.

Emotionale Rückkehr für Bischoff

„Es wird bestimmt sehr komisch, da ich in einem anderen Trikot wieder nach Münster zurückkehre, aber ich bin Profi und werde nun für Hansa mein Bestes geben“, so der Franzose. „Der Kontakt zu den Fans war immer gut und wir haben viele tolle Momente erlebt“, so der 29-Jährige. „Vielleicht habe ich nicht immer alles richtig gemacht, aber ich habe immer alles gegeben und es ist meine zweite Heimat geworden.“ Er wolle mit dem FCH „die drei Punkte mitnehmen, wenngleich es sicher sehr schwer werden wird.“ Natürlich äußerte sich auch Benno Möhlmann, Coach in Münster, zur Rückkehr von Bischoff: „Er wird sicherlich alles geben, um zu zeigen, dass es ein Fehler war, ihn ziehen zu lassen“, so Möhlmann. Gleichzeitig hofft er, dass er den Preußenfans „nicht weh tun wird.“
Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X