Skip to main content

Hasenhüttl stellt fest: RB Leipzig hat den Klassenerhalt geschafft

Mit einem 2:1 gegen den direkten Verfolger Hoffenheim feierten die Sachsen bereits den siebten Heimsieg in Folge und distanzierte einerseits die Konkurrenz, bleibt anderseits dem Tabellenführer Bayern München auf den Fersen. Damit bleibt Leipzig im Rennen um die Champions League auch weiterhin dabei, Trainer Ralph Hasenhüttl kommentiert dies mit viel Humor.
RB Leipzig

Hasenhüttl lobt die Mannschaft

„Den Klassenerhalt haben wir jetzt endgültig eingetütet“, so der Erfolgstrainer nach dem Spiel gegen Hoffenheim schmunzelnd. Insgesamt hat der Aufsteiger jetzt 42 Punkte eingefahren, was zum Beginn der Spielzeit als Saisonziel ausgegeben worden war. Doch vor dem Sky-Mikrofon wollte Hasenhüttl sich noch nicht auf neue Ziele festlegen: „Das ist heute kein Thema. Das war ein wichtiger Schritt gerade gegen diese Mannschaft.“ Leipzig hat es somit vollbracht und den Sinsheimern die erste Saisonniederlage beigebracht. „Kompliment ans Team, das voll durchgezogen hat“, meinte Hasenhüttl. „Die Jungs haben immer an den Matchplan geglaubt, auch wenn das nach dem Rückstand schwer gewesen ist.“

Nagelsmann kritisiert die Mannschaft

Sein Gegenüber, Julian Nagelsmann, gab die verdiente Niederlage zu. „Wir haben zu viele Umschaltsituationen liegenlassen, weil wir den Ballführenden zu oft alleine gelassen haben.“ Zudem hätte sein Team „zu viele leichte Fehler gemacht“, wie der 29-Jährige kritisierte.
Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X