Skip to main content

Hat Arsène Wenger eine Zukunft beim FC Everton?

Foto: Fussball.com

Der FC Everton hat dem derzeitigen Trainer des FC Arsenal, Arsène Wenger, eine sofortige Rückkehr in die Premier League angeboten, sollte er von den Gunners vor die Tür gesetzt werden. Zum ersten Mal seit 16 Jahren hat Arsenal vier Spiele hintereinander verloren, zuletzt am Wochenende gegen Brighton & Hove Albion. Die mitgereisten Fans im Amex Stadium hatten „Wenger Out“ Transparente mit dabei und machten deutlich, dass sie den Franzosen lieber früher als später entlassen wollen. Der Besitzer des FC Everton, Farhad Moshiri, hat derweil deutlich gemacht, dass Wenger die Idealbesetzung für die Mannschaft aus Liverpool wäre.

Wenger bleibt bei der Frage nach seiner Zukunft gewohnt einsilbig

Nach der Niederlage in Brighton hielt sich Wenger mit Aussagen zu seiner eigenen Zukunft zurück: „Ich möchte jetzt nicht über meine Zukunft sprechen, das ist nicht meine Hauptsorge. Die gilt nach wie vor der Mannschaft, wir müssen wieder gewinnen. Ich werde mein Bestes geben, solange ich hier bin.“ Es bleibt somit abzuwarten, ob die Gunners ihren Trainer noch vor dem Ende der Saison entlassen, oder im Sommer, wenn der Franzose noch ein Jahr seines Vertrages nach hätte. Moshiri stellt sich wohl schon auf ein Leben ohne den aktuellen Trainer Sam Allardyce ein, nachdem die Toffees am Samstag in Watford die sechste Auswärtsniederlage in Folge kassiert haben. Und Wenger ist für die Nachfolge des ehemaligen Nationaltrainers für den iranischen Milliardär offenbar die beste Besetzung.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X