Skip to main content

Hat Tottenham Hotspur Benjamin Pavard im Visier?

Benjamin Pavard gilt beim Bundesligaaufsteiger VfB Stuttgart als wichtiger Eckpfeiler der Defensive. Das bewies der Franzose auch beim jüngsten Auswärtserfolg beim 1. FC Köln. Die schwache erste Halbzeit der Schwaben wurde durch die guten Leistungen von Pavard und seinem Kollegen Timo Baumgartl ausgeglichen, so dass es nach 45 Minute „nur“ 0:1 stand. Und dass Pavard so gut spielt und sich in Stuttgart ein Stück weit unentbehrlich gemacht hat, wird längst auch bei anderen Vereinen registriert, sowohl im In- als auch im Ausland. Von der DFL wurde Pavard gemeinsam mit Denis Zakaria und Konrad Laimer zum Rookie des Monats vorgeschlagen.

Mit 21 Jahren vom Aufsteiger zum Champions League Klub?

Doch damit nicht genug, denn wie das Boulevard-Blatt „Bild“ erfahren haben will, war beim Spiel ein Scout des englischen Vizemeisters Tottenham Hotspur zu Gast – um den Abwehrspieler zu beobachten. Die Spurs sind zwar gestern in der Champions League knapp an Juventus Turin gescheitert, doch haben auch für die kommende Saison gute Chancen, in die Königsklasse zurückzukehren. Für den 21-jährigen Franzosen wäre das ein großer Sprung. Erst kürzlich hatte er seinen Vertrag beim VfB bis 2021 verlängert – jedoch mit einer Ausstiegsklausel. Wird Pavard die Schwaben bereits nach der aktuellen Saison in Richtung London verlassen? Nötig hat der VfB einen Verkauf nicht, wie Präsident Wolfgang Dietrich betont:

„Es besteht kein wirtschaftlicher Druck, Spieler abgeben zu müssen – unabhängig davon, ob wir bis Sommer noch einen zweiten Investor finden.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X