Skip to main content

Havertz wechselt wohl zum FC Chelsea

Der 21-jährige Bayer Leverkusen Stürmer Kai Havertz will unbedingt wechseln. Sein Transferwunsch zu Real Madrid konnte nicht erfüllt werden. Doch es gibt einen anderen Kandidaten. Der FC Chelsea will den Nachwuchsstar unbedingt haben.

Kai Havertz gehört zu den Top-Nachwuchsstürmern in Deutschland. Der Bayer 04 Leverkusen Kicker will jetzt unbedingt wechseln, nachdem sein Verein den Einzug in die Champions League verpasst hat. Der Mittelfeld-Star wollte eigentlich nach Spanien zum aktuellen Meister der Primera Division. Doch Real Madrid musste leider absagen. Denn der Club hat große finanzielle Schwierigkeiten. Und Real-Boss Perez hat jetzt Transfers für diesen Sommer komplett ausgeschlossen. Darüber ist Havertz natürlich traurig. Doch die Folgen von Corona sind auch an Real Madrid nicht spurlos vorbeigegangen. Aber Havertz hat noch einen anderen Interessenten: Den FC Chelsea. Dieser will den jungen Stürmer schon länger unter Vertrag nehmen. Und er scheint zudem der einzige Club zu sein, der die Ablöse von Havertz zahlen kann. Die liegt bei rund 100 Millionen Euro. Denn unter diesem Wert wollen die Leverkusener ihren Superstar nicht gehen lassen.

Sportwetten Fans können auf den Torjäger Havertz Fußball Wetten tippen, und zwar geht das am besten bei dem seriösen Anbieter SkyBet.

Hier gehts zum Skybet Bonus >>

FC Chelsea will Havertz zum Herzstück machen

Denn der 21-jährige Havertz kann auf mehreren Positionen zum Einsatz kommen. Er spielt sowohl in der Zentrale als auch am rechten Flügel oder Sturmzentrum. Das macht ihn zu einem begehrten Spieler. Der FC Chelsea will sogar, dass der 21-Jährige Aachener das Herzstück des Clubs wird. Gerüchten zufolge soll Havertz zuerst gezögert, aber mittlerweile angebissen haben. Der Wechsel dürfte, wenn alles klappt, in diesem Sommer über die Bühne gehen. Noch hat sich der 21-Jährige, der gerade Urlaub macht, nicht zum FC Chelsea geäußert. Doch laut dem „Kölner Stadtanzeiger“ wird er wohl das Angebot des Londoner Traditionsclub annehmen. Und Leverkusen dürfte ebenfalls einwilligen. Denn kein anderer europäischer TOP-Verein will oder kann derzeit knapp 100 Millionen Euro für einen Transfer ausgeben.

Drei Top-Stars beim FC Chelsea

Der FC Chelsea scheint von Havertz also mehr als überzeugt zu sein und auch der 21-Jährige drängt auf eine schnelle Entscheidung. Leverkusen hat nicht mehr viel Zeit zu überleben, bald ist die Sommerpause vorüber. Experten zufolge, dürfte der Club dem Deal zustimmen, sodass Havertz tatsächlich das FC Chelsea-Trikot tragen wird. Er wäre dann nicht der einzige Star im Premier League Club aus London. Denn neben dem 21-Jährigen hat sich Chelsea gerade Hakim Ziyeck und Timo Werner geangelt. Geldprobleme scheinen also nicht vorhanden zu sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X