Skip to main content

Heiß begehrt: Barca, Real & Co. haben Toulouse-Juwel Issa Diop im Visier

Foto: Issa Diop/Imago/PanoramiC

Mit dem FC Toulouse kämpft Issa Diop in der Ligue 1 derzeit um den Klassenerhalt, aber schon bald dürfte der hochveranlagte Innenverteidiger bei einem internationalen Topklub um Silberware spielen. Denn der 21-Jährige steht bei etlichen Teams auf dem Zettel. Laut der „Mundo Deportivo“ sollen sich der FC Barcelona, Real Madrid, FC Arsenal, Tottenham Hotspur und Inter Mailand die Finger nach dem jungen Franzosen mit senegalesischen Wurzeln lecken. Regelmäßig weiß der 1,94 Meter große Abwehrrecken mit starken Leistungen zu überzeugen und ist bei Toulouse unantastbarer Stammspieler. Nicht umsonst hat Diop keine Spielminute seiner 21 Ligaeinsätze verpasst, in denen ihm zwei Treffer glückten. Auch in den vorherigen beiden Spielzeiten war er absolute Stammkraft beim derzeitigen Tabellen-15.

Diop besitzt noch Vertrag bis 2020

Schon bald dürften erste Angebote aus dem Ausland für den französischen U21-Nationalspieler eintrudeln, der zugleich als Kapitän der Lila-Weißen seine Führungsqualitäten unter Beweis stellen konnte. Mit einem Wechsel des Abwehrjuwels in der anstehenden Transferperiode ist fest zu rechnen, auch wenn Diop bei seinem Jugendklub noch einen Vertrag bis 2020 besitzt.

Die mögliche Ablöse ist zwar reine Spekulation, aber es gilt als sicher, dass das Abwehrjuwel bei einem Wechsel zum neuen Rekord-Abgang von Toulouse wird. Schließlich wird der Marktwert von Diop auf 15 Millionen Euro beziffert, während Andre-Pierre Gignac dem Klub 2010 bei seinem Wechsel zu Olympique Marseille die bisherige Rekordeinnahme von 16 Millionen Euro bescherte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X