Skip to main content

Hertha BSC: Denkt Plattenhardt an Abschied? Nationalspieler kokettiert mit Wechsel

Foto: Marvin Plattenhardt/Imago/Bernd König

Marvin Plattenhardt darf sich berechtigte Hoffnungen machen, neben Jonas Hector als zweiter Linksverteidiger mit Deutschland zur Weltmeisterschaft nach Russland zu reisen. Dort könnte sich der 26-Jährige weiter ins Schaufenster stellen und das Interesse anderer Klubs wecken. Schließlich verfolgt er ambitionierte Ziele, sodass Hertha BSC schon bald für den deutschen Nationalspieler eine Nummer zu klein sein könnte. Bei der Alten Dame ist Plattenhardt auf der linke Abwehrseite unantastbar, wenngleich er zuletzt nicht gerade in Topform war. Doch wie lange hält er der Hauptstadt noch die Treue? Gegenüber der „Sport Bild“ kokettiert der Linksfuß hinter vorgehaltener Hand mit einem Wechsel.

„Können hier nicht von Champions League reden“

Er fühle sich in Berlin zwar sehr wohl und die Hertha sei im Kommen. Doch der Traum von der Königsklasse lässt sich für Plattenhardt mit den Blau-Weißen so schnell nicht realisieren, wie er selbst moniert: „Wir können hier derzeit noch nicht von der Champions League reden.“ Wahrhaftig, der Hauptstadtklub dümpelt als Elfter im grauen Niemandsland der Bundesliga herum, die erneute Qualifikation für das internationale Geschäft ist sehr unwahrscheinlich. Zu wenig für die Ansprüche des 1,81 Meter großen Linksfuß.

Hertha winkt ordentliche Ablöse bei Plattenhardt-Transfe

Zwar hat Plattenhardt erst im vergangenen September seinen Kontrakt bei Hertha BSC langfristig bis 2023 verlängert, doch wenn im Sommer namhafte und ambitionierte Klubs beim fünffachen DFB-Kicker anklopfen, könnte er durchaus gewillt sein, den Lockrufen zu folgen. In diesem Fall winkt den klammen Berlinern immerhin eine satte Ablöse, zumal sein Marktwert auch auf 9 Millionen Euro taxiert wird.

Erst im Januar wurde RB Leipzig beim Abwehrspieler vorstellig, die ihn als Ersatz für Marcel Halstenberg, der mit einem Kreuzbandriss noch Monate ausfällt, verpflichten wollten. Der Deal platzte angeblich wegen der hohen Ablöseforderung der Herthaner. Im Sommer könnte der nächste Plattenhardt-Poker bevorstehen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X