Skip to main content

Hertha BSC – SV Werder Bremen: Sportwetten Tipp & Quoten

Am dritten Spieltag der Bundesliga bekommen wir es mit dem Spiel zwischen Hertha BSC und dem SV Werder Bremen zu tun. Unser Sportwetten Tipp Hertha BSC – SV Werder Bremen wird sich daher mit der Ausgangslage der beiden Mannschaften beschäftigen. Die Berliner hatten einen durchwachsenen Start in die neue Saison mit einem Sieg und einer Niederlage, die Norddeutschen drohen hingegen schon wieder in eine depressive Phase hineinzurutschen: Mit Null Punkten und einer Tordifferenz von -3 belegt das Team von Alexander Nouri derzeit den letzten Tabellenplatz. Die Partie im Olympiastadion in Berlin wird am Sonntag, den 10.09.2017 um 15:30 Uhr angepfiffen. Fakt am Rande: Bibiana Steinhaus gibt bei diesem Spiel ihr Debut als Bundesliga Schiedsrichterin.

Sportwetten Tipp Hertha BSC – SV Werder Bremen: In der vergangenen Saison hatten die Hauptstädter keine Chance gegen Bremen

Der Endstand der Tabelle in der vergangenen Saison zeigt, dass sich, bedingt durch gute beziehungsweise schlechte Leistungen in der Rückrunde, die beiden Teams in der oberen Hälfte der Tabelle angenähert hatten. Etwas, das für positive und negative Überraschungen gesorgt haben dürfte, schließlich standen die Bremer nach der Hinrunde am Rande des Abstiegs und die Berliner so gut wie in der Champions League. Am Ende blieb für Hertha aber nur die Europa League und für Bremen der Klassenerhalt nach einer großartigen Leistungssteigerung. Bei unserem Sportwetten Tipp Hertha BSC – SV Werder Bremen haben wir auch einen Blick auf die beiden Spiele der vergangenen Saison geworfen. Beide Partien konnten von den Norddeutschen gewonnen werden. Das Hinspiel in Berlin am 14. Spieltag endete mit einem 1:0 für Bremen, Max Kruse konnte in der 41. Minute den entscheidenden Treffer erzielen. Das Rückspiel in Bremen ging sogar mit 2:0 an die Hausherren, Fin Bartels (9.) und wieder Kruse (15.) sorgten für die beiden Tore. Hier der derzeitige Tabellenstand in der Übersicht:

  • 8. FC Schalke 04 (3 Punkte)
  • 9. Hertha BSC (3 Punkte)
  • 10. VfB Stuttgart (3 Punkte)
  • 17. 1. FC Köln (0 Punkte)
  • 18. SV Werder Bremen (0 Punkte)

Hertha BSC: Seit sieben Spielen keinen Sieg mehr gegen Werder Bremen

Der SV Werder Bremen hat sich zu einem echten Angstgegner für die Hertha entwickelt. Trotz der guten Saisonergebnisse der Vergangenheit gelang es den Berlinern nicht, in den vergangenen sieben Spielen gegen die Norddeutschen einen Sieg einzufahren. Nur gegen den FC Bayern München wartet Hertha derzeit länger auf einen Dreier. Hinzu kommt, dass Werder zwar seit fünf Bundesligaspielen ohne Sieg ist, den letzten allerdings im Heimspiel gegen Hertha erzielen konnte. Damit stehen die Vorzeichen nicht gerade gut für die Hauptstädter. Doch das ist sicherlich nicht der einzige Grund gewesen, warum die Ansprache des Trainers vor dem Training am Donnerstag so lange gedauert hat. Erst seit diesem Tag hat Dardai nach der Länderspielpause wieder seinen gesamten Kader zur Verfügung. „Zuletzt waren alle unterwegs. Wir müssen jetzt wieder Spannung aufbauen“, sagte Dardai und erklärte: „Wir haben ein Heimspiel vor der Nase. Danach kommen ein paar Wochen, die wir genießen wollen. Aber die kann man nur genießen, wenn man für den Fußball lebt. Das habe ich noch einmal deutlich gesagt.“ Für Per Skjelbred, der zuletzt wegen Halsschmerzen nicht zum Training erschienen war, gab der Coach positive Botschaften aus: „Bei Per sieht es sehr gut aus, er hat heute schon drinnen trainiert. Wahrscheinlich trainiert er morgen mit der Mannschaft.“ Für Davie Selke, dem Rekordeinkauf der Berliner, kommt das Spiel gegen Bremen aber noch zu früh. Hier die ersten Spieltage in der Übersicht:

  • Hertha BSC – VfB Stuttgart 2:0
  • Borussia Dortmund – Hertha BSC 2:0

Sportwetten relevante Informationen zum Sportwetten Tipp Hertha BSC – SV Werder Bremen

      • Spiel: Hertha BSC gegen SV Werder Bremen
      • Datum: 10.09.2017
      • Anstoß: 15:30 Uhr
      • Stadion: Olympiastadion, Berlin
      • Wettbewerb: Bundesliga
      • Spieltag: 3

SV Werder Bremen: Delaney gibt den Hanseaten Hoffnung

Thomas Delaney ist am Donnerstag nach Bremen zurückgekehrt, nachdem er mit der dänischen Nationalmannschaft richtig viel erreichen konnte: Den wegweisenden Führungstreffer beim 4:0 gegen Polen sowie ein Dreierpack beim 4:1 gegen Armenien dürften das Selbstvertrauen des Stürmers gestärkt haben. Sicherlich hoffen nun auch seine Kollegen im Verein, dass er etwas von diesem Selbstvertrauen auch mit ins grün-weiße Dress bringt. In Bremen konnte er in der vergangenen Saison viel tun und eine Menge helfen, zumindest bis ihn ein Faserriss im Oberschenkel aus der Bahn warf und er seither bei Werder nicht mehr so viel erreichen konnte. Aber: Das er seit zehn Spielen keine Torbeteiligung mehr vorzuweisen hat, könnte auch was mit der allgemein sehr schwachen Form der Mannschaft zu tun haben, die seit fünf Pflichtspielen in Folge verloren hat. Kommt die Mannschaft dank Delaney gegen Hertha wieder in Fahrt? Hier die ersten beiden Spieltage in der Übersicht:

      • TSG 1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen 1:0
      • SV Werder Bremen – FC Bayern München 0:2

Sportwetten Tipp Hertha BSC – SV Werder Bremen: Schafft Bremen in der Hauptstadt die Wende?

Es ist die große Frage, die vor allem Alexander Nouri beschäftigen wird: Kann der SV Werder Bremen endlich die Wende packen und gegen Hertha BSC die ersten Punkte holen? Wir glauben schon, denn alleine die Tatsache, dass sich Thomas Delaney in der Länderspielpause wieder gefangen hat, gibt Anlass zur Hoffnung. Wir tippen daher auf einen Auswärtssieg in Berlin.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X