Skip to main content

Heute Abend: 1. FC Köln II empfängt den SC Verl

Die zweite Mannschaft des 1. FC Köln ist nicht sonderlich gut in die Saison gestartet, konnte aber immerhin vier Punkte aus den vergangenen beiden Spielen mitnehmen. So holte das Team von Patrick Helmes gegen Westfalia Rhynern einen 3:1 Erfolg, bei der U23 von Borussia Mönchengladbach kam es dank eines verwandelten Foulelfmeters von Jonas Hildebrandt noch zu einer Punkteteilung. Das noch lange nicht alle gut ist, weiß aber der Coach auch: „Wir sind auf einem guten Weg, aber es gibt auch noch viel zu tun.“

Drei Spieler werden Helmes fehlen

Am heutigen Abend geht es gegen den SC Verl, der einen Punkt weniger auf dem Konto hat. Marius Laux, Johannes Kölmel und Manfredas Ruzgis stehen der U21 am Mittwoch verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Lauc verpasste bereits die vergangenen beiden Spiele gegen Rhynern und Gladbach, erzielte am ersten Spieltag gegen Uerdingen einen Treffer. Johannes Kölmel, der als Rotationsspieler vor allem als Rechtsverteidiger eingesetzt wird, war ebenfalls bereits am vergangenen Spieltag verletzt nicht einsatzbereit. Und Manfredas Ruzgis fehlte nur während der Länderspielpause, in der er mit Litauen unterwegs gewesen ist. Auch er konnte bereits einen Treffer erzielen, bei der 1:2 Niederlage gegen Wegberg-Beeck.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X